2.000 Willkommens-Punkte: Zusätzlich zu Miles and More gibts bei Lufthansa wertvolle Punkte

Lufthansa Flughafen München

Zusätzlich zu Miles and More gibt es bei Lufthansa wertvolle Punkte. Die Rede ist von Lufthansa PartnerPlusBenefit – das Programm für Selbständige und Unternehmen.

Es ist alles andere als neu, aber ich treffe jeden Tag Meilensammler, die noch nie etwas davon gehört haben.

Das tolle an PartnerPlusBenefit ist, dass du zusätzlich zu deinen Miles & More Meilen für von dir gebuchte Flüge für dich und/oder Mitarbeiter wertvolle Punkte sammeln kannst.

Der Clou: wenn du noch nicht bei PartnerPlusBenefit registriert bist, dann bekommst du für deine Neuanmeldung jetzt 2.000 Punkte, wenn ich dich für das Programm werbe

Das kostenlose Programm bietet dir und deinem Unternehmen eine Menge Vorzüge – von Upgrades über Freiflüge bis hin zum großen Prämienangebot.

Wenn du jetzt dein Unternehmen über mich anmeldestsicherst du dir zu den üblichen 400 Benefit Punkten Begrüßungsbonus jetzt noch 2.000 Benefit Punkte extra.

Wenn du dir diese wertvollen Punkte jetzt sichern möchtest, dann sende mir gerne eine E-Mail an ulf.switalski@upgradeguru.de und ich schicke dir schnellstmöglich eine Einladung.

Darst du bei PartnerPlusBenefit mitmachen?

Teilnahmeberechtigt am Lufthansa PartnerPlusBenefit Firmenbonusprogramm sind:

  • Alle Unternehmen – d.h. natürliche oder juristische Personen oder Personengesellschaften, die auf Dauer eine gewerbliche Tätigkeit ausüben – die zur Ausübung ihrer gewerblichen Tätigkeit Flugscheine erwerben.
     
  • Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzleien, Arztpraxen sowie sonstige Selbständige (z.B. Architekten, Unternehmensberater, Ingenieurbüros), sofern ihr Geschäftsbetrieb aktiv und auf Dauer eingerichtet ist, die zur Ausübung ihrer selbständigen Tätigkeit Flugscheine erwerben
     
  • eingetragene bzw. rechtsfähige Vereine und Körperschaften – insbesondere Verbände, Kammern, Kirchen und Parteien – soweit sie zur Erfüllung ihres Zwecks Flugscheine erwerben

PartnerPlusBenefit Punkte sammeln & einlösen – Das sind die Airlines

  • Air Canada
  • Air China
  • All Nippon Airways
  • Austrian Airlines
  • Brussels Airlines
  • Eurowings
  • Lufthansa
  • Singapore Airlines
  • Swiss International Air Lines
  • United Airlines

Benefit Freiflüge kannst du auf innerdeutschen und internationalen Flügen von folgenden Airlines buchen: Lufthansa, Eurowings, Air Canada, ANA (All Nippon Airways), Austrian Airlines, Brussels Airlines, SWISS und United Airlines.

Upgrades in die Business Class und First Class sind auf Auslandsflügen von folgenden Fluggesellschaften einlösbar: Lufthansa, Air Canada, ANA (All Nippon Airways), Austrian Airlines, Brussels Airlines, SWISS und United Airlines.

Benefit Übergepäck Gutscheine kannst du auf Lufthansa Flügen nutzen.

Weitere Einlösemöglichkeiten und alles Wissenswerte erfährst du auf der PartnerPlusBenefit Seite.

Du kannst dann neben Miles & More Meilen auch immer zusätzlich Benefit Punkte sammeln.

Wenn du dir diese wertvollen Punkte jetzt sichern möchtest, dann sende mir gerne eine E-Mail an ulf.switalski@upgradeguru.de und ich schicke dir schnellstmöglich eine Einladung.

Mit dieser Einladung meldest du dich an, trägst deine neue PartnerPlusBenefit Nummer in die E-Mail ein und sendest sie an die angegebene Adresse von PartnerPlusBenefit. Dann bekommen wir beide 2.000 Punkte gutgeschrieben.

Keine News mehr verpassen:
Hol dir den Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer aktuelle Tipps rund ums Punkte + Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Sammle Punkte + Meilen ohne Ende: Hier den kostenlosen Newsletter bestellen.

Vorheriger Artikel2 Tage exklusive Tickets nur für BahnBonus Kunden ab 12,90€
Nächster ArtikelBis zu 10fach Meilen bei Marriott
Angefangen hat die Leidenschaft mit Überschall: Ein Trip zu zweit mit der Concorde von London nach New York, zurück in der First Class und drei Nächte im Waldorf Astoria - ein absolutes Reisehighlight im Wert von weit mehr als 10.000 Euro komplett auf Meilen gebucht. Statt 500 Meilen und 1.000 Hotelpunkten einfach mal 5.000 Meilen und 5.000 Hotelpunkte einsacken? Mit den richtigen Strategien wird’s ganz einfach.Ulf-Gunnar, beschäftigt sich seit dreissig Jahren mit Meilenprogrammen auf der gesamten Welt, geniesst VIP-Treatment in den meisten Hotels der Welt und ist zeitgleich Inhaber des höchsten VIP-Status in allen drei großen Flugallianzen. Er kennt sich in der Welt von Punkten, Statusmeilen und Upgrades aus und gibt seine Tipps und Strategien weiter.