close
DealsTechnik

airberlin App: Hurra, sie funktioniert wirklich

airberlin App: Nach vielen Ärgernissen ist es endlich soweit. Die airberlin App funktioniert wirklich wieder und als kleine Wiedergutmachung gibt es ein exklusives Angebot über einen 10 Euro Rabatt Gutschein für deinen nächsten Flug.Die Freude war groß. In der Tat ist nach langer Zeit die airberlin App live und sie funktioniert wirklich. Auch deinen topbonus Konstostand kannst du problemlos abrufen.

Wenn du ein iPhone besitzt hast du Glück, denn du kannst für Buchungen in der App 10 Euro sparen.

airberlin App – So funktioniert´s

Lade dir einfach nur über den App-Store die kostenlose airberlin App herunter und buch deinen nächsten Flug darüber. Der Buchungszeitraum läuft noch bis zum 21. März.

Wenn du die airberlin App schon installiert hast, kannst du den Gutschein übrigens auch anwenden.

Darüber hinaus profitierst du von den praktischen Funktionen der App, wie zum Beispiel:

  • Verwaltung: Füg Flüge in der App hinzu, ruf deine Fluginformationen ab und sieh die von dir gebuchten Zusatzleistungen ein
  • Buchung : Buch deinen Flug bis zu 2 Stunden vor dem Abflug und empfange deine Buchungsbestätigung innerhalb von Minuten
  • Einchecken: Check über dein Handy ein, wähl deinen Sitzplatz und sicher die Bordkarte auf dem Smartphone
  • Informationen: Die App zeigt dir für ausgewählte Flüge den aktuellen Flugstatus an, informiert dich über Verspätungen, zeigt nützliche Informationen über das Wetter am Zielort an und lässt dich jederzeit deinen topbonus Status und Meilenstand überprüfen

Falls du auch noch eine Apple Watch besitzt, umso besser. Denn eigens für die Smart-Watch wurde eine App entwickelt, über die du alle Infos zu deinem Flug direkt an deinem Handgelenk empfängst.

Eine gute Nachricht für alle nicht Apple User gibt es aber noch: Die airberlin App gibt es auch im Playstore, nur leider ohne den 10€ Bonus. Eine Übersicht über das Angebot findest du übrigens hier

Tags : AirberlinAppAppleAppstoreGeschenkiPhone

The author Ulf-Gunnar

Angefangen hat die Leidenschaft mit Überschall: Ein Trip zu zweit mit der Concorde von London nach New York, zurück in der First Class und drei Nächte im Waldorf Astoria - ein absolutes Reisehighlight im Wert von weit mehr als 10.000 Euro komplett auf Meilen gebucht. Statt 500 Meilen und 1.000 Hotelpunkten einfach mal 5.000 Meilen und 5.000 Hotelpunkte einsacken? Mit den richtigen Strategien wird’s ganz einfach. Ulf Total, beschäftigt sich seit dreissig Jahren mit Meilenprogrammen auf der gesamten Welt, geniesst VIP-Treatment in den meisten Hotels der Welt und ist zeitgleich Inhaber des höchsten VIP-Status in allen drei großen Flugallianzen. Er kennt sich in der Welt von Punkten, Statusmeilen und Upgrades aus und gibt seine Tipps und Strategien weiter.

Leave a Response