close
HotelPunkte sammelnStatus

Dreifach Punkte sammeln mit Accor Hotels

Dreifach Punkte sammeln mit Accor Hotels: Der Frühling kommt und mit ihm die Reiselust. Also schnell eine Übernachtung in einem der Accor Hotels buchen. Denn dabei kannst du als Classic-, Silber- oder Goldmitglied doppelte Prämienpunkte sammeln, mit dem Platinstatus sogar dreifach!

Lust auf einen Kurzurlaub in Europa? Dann empfehle ich dir entweder einen Trip innerhalb Deutschlands, nach Österreich oder in das im Frühling wirklich wunderschöne Schweden.

Das idyllische Schweden

Und während du Kötbullar essen und Dala Pferdchen für die Familie kaufen kannst, sammelst du gleichzeitig noch jede Menge Prämienpunkte. Denn mit der neusten Aktion von Le Club Accor Hotels werden deine Punkte für deinen Aufenthalt verdoppelt oder verdreifacht, je nachdem welchen Status du besitzt.

Ausblick aus dem Sofitel Hotel in Wien

Dreifach Punkte sammeln mit Accor Hotels: Wie es funktioniert

  • Du hast noch bis zum 23. April Zeit deinen Aufenthalt zu buchen

  • Dieses Angebot gilt für einen Aufenthalt bis zum 31. Mai 2017

  • Bei Aufenthalten in Deutschland, Österreich und Schweden werden deine Prämienpunkte verdoppelt, wenn du entweder Classic-, Silber- oder Goldmitglied bist und verdreifacht wenn du den Platinstatus besitzt (zum Angebot).

Tags : DealHotelPunkteRabatt

The author Tibor

Meilen sammeln waren für mich das erste Mal von Interesse, als ich mit 16 Jahren für 1 Jahr nach Neuseeland geflogen bin. Kurz darauf ist auch meine Schwester nach Neuseeland gezogen und konnte nach einigen Hin- und Rückflugen das erste Mal ihren Status upgraden, was mich hellhörig (und auch leicht neidisch) gemacht hat. Noch heute fliege ich gerne in den Urlaub, würde mich aber nicht als Vielflieger bezeichnen. Und trotzdem kann ich heutzutage meine Flüge und meinen Status leichter upgraden und die Vorzüge eines Vielfliegers nutzen als früher. Ihr wollt das auch? Dann lest meine und unsere Texte auf Upgradeguru und bleibt immer auf dem Laufenden. Wenn ihr Fragen habt, fragt gerne. Beste Grüße aus Berlin (wahrscheinlich) Tibor

Leave a Response