close
DealsFliegenMeilen sammeln

Günstig Alitalia Business Class fliegen: Jetzt 20% Rabatt sichern

Günstig Alitalia Business Class fliegen: Alitalia wurde wieder einmal in letzter Minute (vorerst) vor der Pleite gerettet, da rollt man dir für die Business Class den roten Teppich aus.  Die krisengeschüttelte Airline bedankt sich mit einem 20% Sofort Rabatt für Flüge in der Business Class.

Wie alle Medien übereinstimmend berichteteten wurde die ialienische Fluglinie, die zu 49% Etihad Airways gehört und somit Part der Etihad Airways Partner ist, in letzter Minute gerettet. Hier kannst du die Meldung von aero.de lesen.





Das ist ersteinmal eine gute Nachricht, denn Alitalia und das zugehörige Vielflieger-Programm MilleMiglia sorgen oft für spannende Aktionen. Heute überraschen sie wieder mit einer Rabattaktion: Du sparst 20% auf weltweite Business Class Flüge – USA, Kanada und Mexico ausgenommen.

Günstig Alitalia Business Class fliegen: Alitalia rollt dir den roten Teppich aus

Günstig Alitalia Business Class fliegen – Die Aktion

Du musst deinen Flug bis zum 18. April um 23.59 Uhr buchen und zwischen dem 03. Mai 2017 und 10. Juli 2017 fliegen (letzter Rückflug).

Der Rabatt von 20% gilt für Flüge inkl. Steuern und Gebühren auf von Alitalia durchgeführten Flügen und für Abflüge von Deutschland nach Italien (nur Non-Stop Flüge ) und weltweit in der Business Klasse. (USA, Kanada und Mexico wie gesagt sind ausgeschlossen).

Um den Rabatt nutzen zu können brauchst du den Code: UP2DE

Den Link zu dem Angebot und der Buchung haben wir hier für dich.

Alitalia Business Class Amenity Kit 2016

Günstig Alitalia Business Class fliegen – Lohnt sich das?

Ich meine: ja! Im vergangenen Jahr bin ich zwei mal mit Alitalia in der Business Class geflogen und war sehr positiv überrascht. Vor alle vom Service und von der Küche, die uneingeschränkt 5 Sterne verdient hat.
Tags : alitaliaBusiness ClassEtihadEtihad Airways PartnermillemigliaSkyteam

The author Ulf-Gunnar

Angefangen hat die Leidenschaft mit Überschall: Ein Trip zu zweit mit der Concorde von London nach New York, zurück in der First Class und drei Nächte im Waldorf Astoria - ein absolutes Reisehighlight im Wert von weit mehr als 10.000 Euro komplett auf Meilen gebucht. Statt 500 Meilen und 1.000 Hotelpunkten einfach mal 5.000 Meilen und 5.000 Hotelpunkte einsacken? Mit den richtigen Strategien wird’s ganz einfach. Ulf Total, beschäftigt sich seit dreissig Jahren mit Meilenprogrammen auf der gesamten Welt, geniesst VIP-Treatment in den meisten Hotels der Welt und ist zeitgleich Inhaber des höchsten VIP-Status in allen drei großen Flugallianzen. Er kennt sich in der Welt von Punkten, Statusmeilen und Upgrades aus und gibt seine Tipps und Strategien weiter.

Leave a Response