close
HotelLifestylePunkte sammeln

Neue App: You want to stay? Well: iPrefer to go!

iPrefer to go.  Preferred Hotels & Resorts erweitert sein Kundenbindungsprogramm durch eine mobile App und Member Only Rates. Die App soll die Bedürfnisse des modernen Reisenden besser erfüllen können und ihn durch attraktive Angebote und Vergünstigungen binden. Und der schmucke Namen den dieses Programm trägt ist : iPrefer to go.

Die Frage, ob die App dann nicht besser den Namen “iPrefer to stay” anstatt “iPrefer to go” hätte tragen sollen, muss jeder für sich selbst beantworten. Jedenfalls gibt es jetzt 25.000 Punkte gutgeschrieben wenn du noch heute, am 21. April, ein Zimmer über die App buchst.

iPrefer to go: Preferred Hotels & Resorts mit App

Preferred Hotels & Resorts ist die weltgrößte unabhängige Hotelmarke, die über 650 Hotels, Resorts und kleine Hotelgruppen in über 85 Ländern vertritt. Es existieren 5 weltweit operierenden Ableger: Legend, LVX, Lifestyle, Connect sowie PreferredResidences.
Die bisherigen Kundenbindungsprogramme sind: iPrefer™ sowie PreferredResidences℠, Preferred Family℠, Preferred Pride℠ und Preferred Golf™. Ergänzt wird das Ganze nun durch iPrefer to go.





Durch die App, die in Zusammenarbeit mit American Express entwickelt wurde, haben Mitglieder die Möglichkeit, Aufenthalte in Preferred Hotels & Resorts zu buchen, exklusive Angebote wahrzunehmen, oder von Last Minute Angeboten zu profitieren. Nutzer haben in der App einen Überblick über vergangene oder bevorstehende Aufenthalte. Auch der momentane iPrefer-Punkte Status ist einsehbar. In den nächsten Wochen werden weitere Funktionen der App vorgestellt. So ist beispielsweise ein Chat mit dem Concierge geplant, um vorhandene Punkte direkt bei ihm einlösen zu können.

dusit thani malediven

Mit dem neuen Member Rate Programm sparen iPrefer Mitglieder zum Beispiel bei Buchungen mindestens drei Prozent. Außerdem gibt es 25.000 Bonuspunkte wenn du noch heute am 21. Aril ein Hotel über die App buchst. Im niedrigsten Status erhält man pro 1 $ 10 Punkte gutgeschrieben. Doch schon aber 50.000 Punkten besitzt du den Elite-Status, der dir unter anderem kostenfreie Zimmer Upgrades, Priority late Check-In/Out, 15 Punkte pro ausgegebenem $ und weitere Annehmlichkeiten bietet.

Um Mitglied im Club zu werden klick einfach hier, oder lad dir die App über den Play-, oder Appstore runter.

 

 

Tags : AppHotelPreferrred Hotels & Resorts

The author Tibor

Meilen sammeln waren für mich das erste Mal von Interesse, als ich mit 16 Jahren für 1 Jahr nach Neuseeland geflogen bin. Kurz darauf ist auch meine Schwester nach Neuseeland gezogen und konnte nach einigen Hin- und Rückflugen das erste Mal ihren Status upgraden, was mich hellhörig (und auch leicht neidisch) gemacht hat. Noch heute fliege ich gerne in den Urlaub, würde mich aber nicht als Vielflieger bezeichnen. Und trotzdem kann ich heutzutage meine Flüge und meinen Status leichter upgraden und die Vorzüge eines Vielfliegers nutzen als früher. Ihr wollt das auch? Dann lest meine und unsere Texte auf Upgradeguru und bleibt immer auf dem Laufenden. Wenn ihr Fragen habt, fragt gerne. Beste Grüße aus Berlin (wahrscheinlich) Tibor

Leave a Response