close
FliegenGewinnspielMeilen sammeln

Star Alliance Gewinnspiel: 21 Millionen Meilen zu gewinnen

Star Alliance Gewinnspiel: Die Star Alliance wird 20 Jahre alt und macht 21 Menschen zu Meilen Millionären. Warum 21? Weil 21 verschiedene Airlines Teil dieser Luftfahrtallianz sind. Und bei jeder einzelnen dieser Fluggesellschaften kannst du jetzt 1 Millionen Meilen oder ein äquivalent, wie zum Beispiel 4 Rund um die Welt Business Class Tickets, gewinnen. Wir sagen alles gute liebe Star Alliance und lasset die Gewinnspiele beginnen!

Die Star Alliance

Falls du nicht genau weiß, was die Star Alliance ist kommt erstmal eine kure Erläuterung. Wie bereits erwähnt, besteht die Star Alliance aus 21 verschiedenen Fluggesellschaften. Sie wurde 1997 gegründet, weil die beteiligten Airlines hofften, eine Effizienzsteigerung durch Kooperationen auf verschiedenen Gebieten zu erreichen. Zum Beispiel in dem sie sich ihre Lounges und Terminals teilen, gemeinsam Ersatzteile bestellten, ein einheitliches Ticketsystem einführten und einiges mehr.





Star Alliance Gewinnspiel

Täglich finden über 18.500 Flüge der Star Alliance statt, die mit ihrer Flotte von rund 4.600 Flugzeugen jährlich über 640 Millionen Passagiere befördert. Und nun gibt es ein interessantes Gewinnspiel der Allianz zu ihrem 20. Geburstag.

Das Star Alliance Gewinnspiel

Um an dem Star Alliance Gewinnspiel teilnehmen zu können, musst du bei der Allianz auch Mitglied sein. Bist du das noch nicht, kannst du es schnell hier nachholen.

Um gewinnen zu können, musst du ein Bild von dir hochladen, das deine dir liebste kulturelle Erfahrung zeigt, sowie ein Foto von dir selbst. Außerdem sollst du erklären, was genau zu sehen ist, wo du warst und warum gerade diese Erfahrung für dich einen so hohen Stellenwert hat. Danach kannst du auswählen, von welcher Airline du gerne die Meilen gutgeschrieben bekommen würdest. Im Nachhinein werden die beiden Fotos dann irgendwie in ein Foto umgewandelt, so wie hier:

Du hast noch bis zum 31. Juli 2017 Zeit, um die Anmeldung abzuschließen. Die Gewinner werden dann am 28. September diesen Jahres verkündet. Man will sich also genug Zeit für die Beurteilung nehmen. Beurteilt werden die Einsendungen übrigens nach der darin steckenden Kreativität und wie gut es gelingt, die Besonderheiten der jeweiligen kulturellen Erfahrung zu vermitteln.

Hier geht´s zur Star Alliance Gewinnspiel Seite. Dort kannst du übrigens nicht nur eine interaktive Weltkarte mit den jeweiligen Teilnehmern sehen, sondern auch eine Liste der zuletzt abgeschickten Beiträge, inklusive Foto und Text.

Die Gewinne

Die Vielflieger Programme
(Star Alliance)
Der Preis
Aeroplan®
(Air Canada)
1,000,000 Miles
Airpoints™
(Air New Zealand)
20,000 Airpoints Dollars™
Amigo
(Avianca Brazil)
1,000,000 Points
Asiana Club
(Asiana Airlines)
1,000,000 Miles
Connect Miles
(Copa Airlines)
1,000,000 Miles
EGYPTAIR Plus
(EGYPTAIR)
1,000,000 Miles
EuroBonus
(SAS Scandinavian Airlines)
 4 SAS Um die Welt Business Class Tickets
Flying Returns
(Air India)
1,000,000 FR Points
Infinity MileageLands
(EVA Air)
1,000,000 Miles
KrisFlyer
(Singapore Airlines)
1,000,000 Miles
LifeMiles
(Avianca)
1,000,000 Miles
ANA Mileage Club
(ANA)
1,000,000 Miles
MileagePlus®
(United Airlines)
1,000,000 Miles
Miles + Bonus
(Aegean Airlines)
1,000,000 Miles
Miles & More
(Adria Airways, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Croatia Airlines, LOT Polish Airlines, Lufthansa, SWISS)
1,000,000 Miles
Miles & Smiles
(Turkish Airlines)
1,000,000 Miles
Phoenix Miles
(Air China, Shenzhen Airlines)
1,000,000 Kilometers
Royal Orchid Plus
(Thai Airways)
1,000,000 Miles
ShebaMiles
(Ethiopian Airlines)
1,000,000 Miles
Victoria
(TAP Portugal)
1,000,000 Miles
SAA Voyager
(South African Airways)
1,000,000 Miles

Was würdest du mit 1 Millionen Meilen machen?

Tags : AsianaAustrian AirlinesGewinnspielLufthansaMiles & MoremilesandmoreMillionärSASStar AllianceSWISSTAP Portugaltap victoria

The author Tibor

Meilen sammeln waren für mich das erste Mal von Interesse, als ich mit 16 Jahren für 1 Jahr nach Neuseeland geflogen bin. Kurz darauf ist auch meine Schwester nach Neuseeland gezogen und konnte nach einigen Hin- und Rückflugen das erste Mal ihren Status upgraden, was mich hellhörig (und auch leicht neidisch) gemacht hat. Noch heute fliege ich gerne in den Urlaub, würde mich aber nicht als Vielflieger bezeichnen. Und trotzdem kann ich heutzutage meine Flüge und meinen Status leichter upgraden und die Vorzüge eines Vielfliegers nutzen als früher. Ihr wollt das auch? Dann lest meine und unsere Texte auf Upgradeguru und bleibt immer auf dem Laufenden. Wenn ihr Fragen habt, fragt gerne. Beste Grüße aus Berlin (wahrscheinlich) Tibor

Leave a Response