close
Fliegen

New Years in Amerika: Ab 302€ von Deutschland nach San Francisco

New Years in Amerika: Eigentlich zelebriert man ja Weihnachten und auch Silvester meist im Kreis der Freunde und Verwandten, gemütlich zu Hause oder auf den kalten Straßen Deutschlands. Dieses Jahr geht das aber auch anders. Denn jetzt geht es schon für knapp 300€ nach San Francisco, von Berlin und Düsseldorf aus.

New Years in Amerika: San Francisco lässt grüßen

Los geht es wie gesagt ab Düsseldorf oder Berlin. Der Reisezeitraum ist dabei von August 2017 bis Januar 2018. Das bedeutet, dass du sowohl Weihnachten als auch Silvester dieses Jahr in Amerika verbringen kannst. Und das Wetter in Kalifornien ist auch im Winter meist recht angenehm.





Wichtig zu bedenken bei deiner Reiseplanung ist auch, dass die wärmsten Monate in San Francisco tatsächlich September und Oktober sind, was mit dem Pazifik und dem Kalifornienstrom zusammenhängt. Aber auch da bleiben die Temperaturen von 15 – 25 Grad noch sehr entspannt.

Nach Amerika bringen euch British Airways und American Airlines. Der günstigste Flug, den wir gefunden haben, geht von Berlin aus über Weihnachten nach San Francisco. Dabei handelt es sich zwar nicht um Direktflüge, jedoch sind die Umstiegszeiten recht gering.

Für 302€ geht es vom 12. Dezember bis zum 28. Dezember nach Kalifornien. Hier geht es zu unserer Beispielbuchung. Kleine Anmerkung: Hast du keine Lust auf Umsteigen, kannst du auch für 338€ einen Direktflug buchen.

New Years in Amerika: San Francisco lässt grüßen

Von Berlin aus für 308€ geht es dann mit American Airlines nach San Francisco. Hier ist unsere Beispielbuchung vom 27. Dezember bis zum 6. Januar.

Und unsere letzte Beispielbuchung hier führt von Düsseldorf aus nach Amerika. Das ganze kostet dich 322€.

Ab jetzt keine Info mehr verpassen: Hol dir den Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer wieder aktuelle Tipps rund ums Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Der Upgrade Guru Newsletter bringt dir jede Woche interessante Tipps wie du beim Meilen sammeln den Turbo einschaltest und bald umsonst in den Urlaub kommst.

So verpasst du es beim nächsten Mal wieder nicht, wenn es heißt: „New Years in Amerika: San Francisco lässt grüßen“

Tags : Amerikagünstig fliegenNew YearsSan FranciscoWeihnachten

The author Tibor

Meilen sammeln waren für mich das erste Mal von Interesse, als ich mit 16 Jahren für 1 Jahr nach Neuseeland geflogen bin. Kurz darauf ist auch meine Schwester nach Neuseeland gezogen und konnte nach einigen Hin- und Rückflugen das erste Mal ihren Status upgraden, was mich hellhörig (und auch leicht neidisch) gemacht hat. Noch heute fliege ich gerne in den Urlaub, würde mich aber nicht als Vielflieger bezeichnen. Und trotzdem kann ich heutzutage meine Flüge und meinen Status leichter upgraden und die Vorzüge eines Vielfliegers nutzen als früher. Ihr wollt das auch? Dann lest meine und unsere Texte auf Upgradeguru und bleibt immer auf dem Laufenden. Wenn ihr Fragen habt, fragt gerne. Beste Grüße aus Berlin (wahrscheinlich) Tibor

Leave a Response