close
StatusTipps & Tricks

Wie du mit nur 4 Aufenthalten den Hilton Gold Status bekommst

Mit nur 4 Aufenthalten kannst du dank des neuen Hilton Fast Tracks direkt Gold Status erlangen. Den Hilton Gold Status kann man allerdings natürlich auch mit 0 Übernachtungen erhalten. Wie? Wir zeigen es dir.

Hilton Gold Status – Der Fast Track

“Good as Gold” heißt es auf der Promotion Page von Hilton HHonors für die neue Fast Track Aktion. Diese Challenge ist zwar eigentlich nur für American Express Global Business Travel Kunden, jedoch nur auf dem Papier. In Wirklichkeit überprüft nämlich niemand, ob du wirklich Travel Kunde bist oder nicht.





Die Challenge selbst ist wiederum sehr einfach. Du benötigst nur 4 Übernachtungen in einem Zeitraum von 90 Tagen und schon bekommst du deinen Hilton Gold Status. Alle Übernachtungen hintereinander im gleichen Hotel werden als Aufenthalt gezählt. Wenn du also 1 Nacht in einem Hotel übernachtest und danach in ein neues umziehst, gilt dies als Aufenthalt.

Jedoch ist dies nur die neueste, aber bei weitem nicht einzige Möglichkeit, den Weg zum Hilton Gold Status abzukürzen. Denn das ganze ist sogar möglichk, ohne ein einziges Mal bei einem Hilton Hotel übernachten zu müssen. Den originalen Beitrag dazu findest du hier.

Hilton Gold Status über Nacht: Die HHonors Kreditkarte

Die großen Hotelketten und Airlines bieten fast alle eine Kreditkarte an. Für diese zahlt man im Normalfall einen monatlichen oder jährlichen Beitrag und kann sowohl alle Vorteile einer normalen Kreditkarte nutzen, aber eben auch spezifische, auf die jeweilige Marke zugeschnittene Boni. Wie diese aussehen, kann sich stark unterscheiden. Werfen wir also einen Blick, auf die Hilton Honors Kreditkarte.

Hier kannst du sie buchen. Ohne das Versicherungspaket, aber mit weltweit kostenfrei Bargeld abheben, kostet einen die Karte 4€ pro Monat, ein Preis, den man verschmerzen kann. Und dafür werden einem innerhalb der Hilton Kette weitere Vorteile geboten:

  • 5.000 Honors Punkte als Willkommensgeschenk
  • 1-2 Punkte pro ausgegebenem Euro
  • 10% Rabatt auf Speisen und Getränke
  • Gold Status, solange du Karteninhaber bist
Conradhotel Hilton Malediven

Der interessanteste Teil ist hier natürlich der direkte Gold Status. Diesen Status erlangst du normalerweise erst nach 20 Aufenthalten oder 40 Übernachtungen. Selbst in einer der günstigeren Häuser der Kette kannst du dir sicherlich denken, dass 40 Übernachtungen sehr, sehr viel teurer sind, als 4 Euro Monatsbeitrag. Außerdem gibt es dadurch noch eine weitere Kette an Vorteilen, wie zum Beispiel:

  • 25% Punktebonus auf alle Honors Punkte
  • Je nach Marke ein Zimmer-Upgrade
  • Je nach Marke ein kostenloses Frühstück
  • Early Check-in, Late Check-out
  • Begrüßungsgeschenk

Gold Status über Nacht bei Accor: Die ibis Business Karte

Für 90€ pro Jahr kannst du dir jetzt die ibis Business Karte holen. Mit der ibis Business Karte erhältst du viele Ermäßigungen und Vorteile in mehr als 1.800 ibis, ibis styles und ibis budget Hotels weltweit. Du kannst mit ihr zwar kein Geld abheben, bekommst aber die folgenden Boni:

  • 10% Ermäßigung für zwei Zimmer während desselben Aufenthalts
  • 10% Ermäßigung auf das Frühstück
  • Garantierte Zimmerverfügbarkeit bei Buchung bis mindestens 48 Stunden vor der Ankunft
  • 10% Ermäßigung auf alle Ihre Ausgaben im Restaurant und an der Bar, auch wenn man nicht im Hotel übernachtet
  • 5% zusätzliche Ermäßigung auf zentrale Promoaktionen der Marke ibis

Ehrlich gesagt sind diese Vorteile nur zweitrangig, wirklich interessant ist nur der Gold Status bei Accor. Für den benötigst du normalerweise 30 Übernachtungen. Und wieder gibt es durch den Status weitere Vorteile:

  • Zimmer Upgrades bei Verfügbarkeit
  • Early Check-in und Late Check-out
  • VIP Check-in

Gold Status über Nacht bei Club Carlson: Status Match

Jetzt, wo du entweder den Gold Status bei Accor oder bei Hilton Rewards hast, kannst du auch bei Status Matches mitmachen. Diese sind oft nicht offiziell ausgeschrieben und werden oft, nach individueller Abmessung beurteilt. Soll heißen vielleicht bekommst du ihn, jemand anderes aber nicht. Bei Club Carlson sollte jedoch eigentlich jeder seinen Status gematched bekommen, da es auch ein offizielles Angebot ist.

Für den Status Match bekommst du daher auch nur eine 90 tägige Testphase, die sich allerdings verlängern lässt. Hast du einen der beiden hier beschrieben Status, dann wirst du bei Club Carlson auch auf Gold Level gematched. Es ist allerdings auch möglich, mit einem höheren Status, zum Club Carlson Diamant Status gematched zu werden.

Hilton Gold Status

Um deinen Status bis zum 31. März 2019 zu verlängern, musst du als Gold Member innerhalb der 90 Tage 4 Aufenthalte abschließen und als Diamant Status 8 Aufenthalte. Wichtig ist hier, dass es sich um Aufenthalte und nicht lediglich Übernachtungen handelt. Außerdem musst du, um dich zu qualifizieren, innerhalb der letzten 12 Monate auch einen Aufenthalt bei dem Hotelprogramm nachweisen können, bei dem du bereits deinen Status hast.

Mit der ibis Business Karte müsste also auch noch ein Aufenthalt in einem ibis Hotel kombiniert werden. Hier geht´s zur Anmeldung zum Club Carlson Status Match.

Gold Status über Nacht: Weitere Match Möglichkeiten

Wie gesagt, sind Status Matches oft nicht offiziell. Ich möchte hier aber noch einmal eine Liste zusammenstellen, mit Matches, die in der Vergangenheit erfolgreich abgeschlossen wurden. Leider gibt es dabei keine Garantie, dass es wieder funktioniert, jedoch ist es wahrscheinlich. Berichtet auch gerne von euren eigenen Erfahrungen, damit wir diese hier ggf. einbauen können.

  • Hilton HHonors –> Best Western Rewards
  • Le Club Accor –> Best Western Rewards
  • Hilton HHonors –> Marriott Rewards
  • Hilton HHonors –> Starwood Preferred Guest
  • Hilton HHonors –> Wyndham Rewards

Diese Informationen stammen übrigens von der Website Statusmatcher.com

Ab jetzt keine Info mehr verpassen: Hol dir den Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer wieder aktuelle Tipps rund ums Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Der Upgrade Guru Newsletter bringt dir jede Woche interessante Tipps wie du beim Meilen sammeln den Turbo einschaltest und bald umsonst in den Urlaub kommst.

So verpasst du es beim nächsten Mal wieder nicht, wenn es heißt: „Doppelter Gold Status ohne Übernachtung“

 

Tags : Gold StatusHilton

The author Tibor

Meilen sammeln waren für mich das erste Mal von Interesse, als ich mit 16 Jahren für 1 Jahr nach Neuseeland geflogen bin. Kurz darauf ist auch meine Schwester nach Neuseeland gezogen und konnte nach einigen Hin- und Rückflugen das erste Mal ihren Status upgraden, was mich hellhörig (und auch leicht neidisch) gemacht hat. Noch heute fliege ich gerne in den Urlaub, würde mich aber nicht als Vielflieger bezeichnen. Und trotzdem kann ich heutzutage meine Flüge und meinen Status leichter upgraden und die Vorzüge eines Vielfliegers nutzen als früher. Ihr wollt das auch? Dann lest meine und unsere Texte auf Upgradeguru und bleibt immer auf dem Laufenden. Wenn ihr Fragen habt, fragt gerne. Beste Grüße aus Berlin (wahrscheinlich) Tibor

Leave a Response