AVIOS: First und Business Class für die Hälfte fliegen

Mit Avios British Airways First Class fliegen

Mit AVIOS kannst du jetzt First und Business Class für die Hälfte fliegen. Auch in Premium Economy und Economy hat British Airways auf der Langstrecke bis zum 13. Oktober einen Prämien-Flug Sale mit Ersparnissen von bis zu 50% aufgelegt.

AVIOS ist die Meilenwährung von British Airway, iberia und Aer Lingus. Für eine kurze Zeit kannst du jetzt mit bis zu 50 % weniger Avios die Welt erkunden, wenn du deinen Prämienflug bis spätestens 13. Oktober 2020 buchst.

In den British Airways Klassen World Traveller, World Traveller Plus, Club World oder First Kabinen bekommst du dein Ticket für 50 % weniger Avios als sonst. Buchen kannst du Flüge im Rahmen dieser Promotion bis 30. Juni 2021.

British Airways First oder Club Suite fliegen und 50% Avios sparen

British Airways A350 Club Suite
Eine gute Gelegenheit, die neue Club Suite zu testen

Die Ersparnis ist in der Tat ganz erheblich. Für einen Hin- und Rückflug von London nach Los Angeles musst du beispielsweise nur noch 85.000 statt 170.000 Avios in der First Class oder 62.500 statt 125.000 in der Business Class einsetzen. Auf die Bermudas kommst du mit dem Sale noch günstiger. Für den Hin- und Rückflug in First benötigst du nur 68.000 statt 136.000 Avios und in Business Class nur 50.000 statt 100.000.

Eine super Gelegenheit einmal, die neue Business Suite von British Airways im A350 günstig zu testen. Nachdem wir bei der Übergabe der ersten A350 in London Heathrow für dich mit dabei waren, haben wir sie auch im Flug schon unter die Lupe genommen.

Auch auf der Kurzstrecke gibt es eine Promotion. Der Rabatt fällt aber mit 25% deutlich geringer aus.

Die Promotion ist übrigens nicht nur für Hin- und Rückflüge, sondern auch auf OneWay Strecken anwendbar. Buchungen sind nur auf British Airways Flügen, und nicht auf Partnerairlines möglich. Wie immer sind Steuern und Gebühren noch zusätzlich zu zahlen. Mehr zur Aktion findest du auf der Aktionsseite von Avios und British Airways.

Wenn du nicht ausreichend Avios auf deinem Executive Club Konto bei British Airways hast, aber auf deinem iberia plus Konto, dann kannst du sie unkompliziert von einem auf das andere Konto transferieren. Hier erfährst du, wie das geht.

Sammeln kannst du Avios zum Beispiel auf allen Flügen von British Airways, iberia, Aer Lingus und allen oneworld Partnergesellschaften. Auch mit den American Express Kreditkarten kannst du Avios sammeln, in dem du deine Membership Rewards Punkte im Verhältnis 5:4 in Avios tauscht.

Zur Zeit gibt es zwei Promotions von American Express mit hohem Bonus, wenn du eine Karte neu beantragst. Für das erfolgreiche beantragen der American Express Gold Card gibt es 40.000 Membership Rewards Punkte und für das erfolgreiche beantragen der American Express Platinum Business gibt es 100.000 Membership Rewards Punkte, die 80.000 Avios entsprechen.

Keine News mehr verpassen:
Hol dir den Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer aktuelle Tipps rund ums Punkte + Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Sammle Punkte + Meilen ohne Ende: Hier den kostenlosen Newsletter bestellen.

Bei den angezeigten Links kann es sich um sogenannte Affiliate-Links handeln. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Damit unterstützt du unsere Arbeit, was für uns in dieser schwierigen Zeit extrem wichtig ist. Für dich verändert sich der Preis aber nicht. Vielen Dank!
Vorheriger ArtikelAC Hotel Mainz: Gewinne 2 Nächte für 2
Nächster Artikel2 Qatar Airways Tickets zu gewinnen
Angefangen hat die Leidenschaft mit Überschall: Ein Trip zu zweit mit der Concorde von London nach New York, zurück in der First Class und drei Nächte im Waldorf Astoria - ein absolutes Reisehighlight im Wert von weit mehr als 10.000 Euro komplett auf Meilen gebucht. Statt 500 Meilen und 1.000 Hotelpunkten einfach mal 5.000 Meilen und 5.000 Hotelpunkte einsacken? Mit den richtigen Strategien wird’s ganz einfach.Ulf-Gunnar, beschäftigt sich seit dreissig Jahren mit Meilenprogrammen auf der gesamten Welt, geniesst VIP-Treatment in den meisten Hotels der Welt und ist zeitgleich Inhaber des höchsten VIP-Status in allen drei großen Flugallianzen. Er kennt sich in der Welt von Punkten, Statusmeilen und Upgrades aus und gibt seine Tipps und Strategien weiter.