Hotels.com Status Verlängerung für Mitglieder

Hotels.com Status verlängerung

Hotels.com gibt Status Verlängerung für Mitglieder bekannt: Da derzeit bis auf Geschäftreisen, keine Urlaubsreisen erlaubt sind. Viele Hotels sind leer oder sogar ganz geschlossen. Dabei sind Hotelübernachtungen für Mitglieder notwendig um ihren Status nicht zu verlieren.

Viele Hotelketten haben bereits ihre Regelungen für Mitglieder gelockert. Nun schließt sich auch Hotels.com mit seinem Rewards-Programm an.

Damit Mitglieder ihre Hotels.com Rewards-Vorteile und den Status während der Coronakrise (COVID-19) nicht verlieren, wurde nun eine Verlängerung und kulantere Regelungen beschlossen.

Gesammelte Übernachtungen und Prämiennächte, die zwischen dem 01. April und 31. Dezember 2020 ablaufen, verfallen nun nicht.

Alle Gold- und Silber-Mitgliedschaften, die zwischen dem 01. Februar 2020 und 31. Januar 2021 erneuert werden sollten, werden nun um ein weiteres Jahr verlängert. Mitglieder, die zuvor eine Mitteilung mit falschen Informationen zu ihrer Mitgliedschaft erhalten haben, können diese einfach ignorieren.

Es gibt nun mehr Zeit, um sich für eine Gold- oder Silver-Mitgliedschaft zu qualifizieren. Ob Mitglieder für die nächsthöhere Stufe infrage kommen, werden nun alle Übernachtungen der letzten 24 Monate berücksichtigt.

Den Hotels.com Rewards-Status können Mitglieder jederzeit auf der Website oder in der App ansehen. Vorerst wird noch das ursprüngliche Ablaufdatum der gesammelten Übernachtungen und Prämiennächte angezeigt. Der Rewards-Mitglieder-Status und der Verfall der Prämiennächte wird automatisch verlängert.

Du kennst das Hotels.com Rewards-Programm noch nicht? So funktioniert’s!

Auch zahlreiche Hotelketten haben ihre Statusbedingungen angepasst. Hier findest du eine Übersicht.