Hyatt Private Sale mit 30% Ersparnis

Andaz Dubai The Palm Pool

In verschiedenen Programmen gibt es einen Private Sale für Mitglieder, jetzt auch bei Hyatt. Noch bis zum 18. Oktober kannst du als World of Hyatt Mitglied allerhand sparen.

World of Hyatt Mitglieder können ab sofort 30 % Ermäßigung auf Zimmerraten sowie 20 % Ermäßigung in Restaurants und Bars und kostenloses tägliches Frühstück genießen. Dabei ist es egal, welchen Status du im Programm hast. Das Angebot gilt für Buchungen, die zwischen dem 11. und dem 18. Oktober 2021 für qualifizierende Aufenthalte zwischen dem 11. November und dem 28. Februar 2022 erfolgen.

Sparen bei Übernachtung und im Restaurant: Hyatt Private Sale

Hyatt Regency Dubai Private Sale Suite
Auch im Hyatt Regency Dubai: 30% sparen beim Hyatt Private Sale

Als qualifizierende Aufenthalte zählen Hotel Aufenthalte mit mindestens zwei Nächten in teilnehmenden Hyatt Hotels in Europa, dem Nahen Osten, Indien und Afrika. Es gibt eine große Auswahl an teilnehmenden Hyatt Hotels.

Trotz der hohen Ersparnis können Aufenthalte dieses Angebotes gebührenfrei bis zu 72 Stunden vor Anreise storniert werden.

Ich freue mich ganz besonders, dass auch die Hotels im Nahen Osten in diesen Sale integriert sind. Vielleicht nutze ich ihn für einen erneuten Abstecher nach Dubai. Erst kürzlich hatte ich wieder einmal das Hyatt Regency Dubai besucht und mir auch das Andaz The Palm angeschaut, dass mir sehr gut gefallen hat.

Wellness im Andaz Dubai The Palm
Wellness with a view im Andaz Dubai The Palm

Was tun, wenn für den Urlaub noch etwas Geld fehlt? Der Urlaubskredit hilft.

  • Urlaubskredit zu 100% online beantragen.
  • Blitzschnelle Antragsstellung und Krediterhalt – so wird der Traum von fernen Ländern wahr!
  • Maximale Flexibilität zu attraktiven Konditionen.

[ Hier mehr informieren ]

Vorheriger ArtikelTopangebot zum Meilen sammeln – 2.500 Meilen für nur 9,95 Euro
Nächster ArtikelMiles and More Meilen mit Free Now sammeln
Angefangen hat die Leidenschaft mit Überschall: Ein Trip zu zweit mit der Concorde von London nach New York, zurück in der First Class und drei Nächte im Waldorf Astoria - ein absolutes Reisehighlight im Wert von weit mehr als 10.000 Euro komplett auf Meilen gebucht. Statt 500 Meilen und 1.000 Hotelpunkten einfach mal 5.000 Meilen und 5.000 Hotelpunkte einsacken? Mit den richtigen Strategien wird’s ganz einfach. Ulf-Gunnar, beschäftigt sich seit dreissig Jahren mit Meilenprogrammen auf der gesamten Welt, geniesst VIP-Treatment in den meisten Hotels der Welt und ist zeitgleich Inhaber des höchsten VIP-Status in allen drei großen Flugallianzen. Er kennt sich in der Welt von Punkten, Statusmeilen und Upgrades aus und gibt seine Tipps und Strategien weiter.