lyft – der neue starke Konkurrent von Uber

Seit längerem schon attackiert der Konkurrent lyft die Marktanteile von Uber. Mit seiner neuesten Erweiterung wird dies sogar noch gefährlicher. 

Uber kennen mittlerweile die meisten. Seit 2009 ist das Unternehmen aus San Francisco eine preiswerte, schnelle und sichere Alternative zu den üblichen Taxiunternehmen. Während es in Deutschland allerdings verboten ist, profitieren die restlichen Teile der Welt von dieser Option. Gerade in UK und den USA nutzen immer weniger richtige Taxis und setzen stattdessen auf die semi-professionellen Fahrer.

Line, das neue Feature von lyft
Line, das neue Feature von lyft

Das neue lyft line

Um noch mehr sparen zu können, bietet Uber schon seit längerem die Möglichkeit, sich die Taxifahrt zu teilen. Dauert manchmal ein wenig länger, man sitzt manchmal ein wenig enger im Auto, aber spart bis zu 70% gegenüber einer Fahrt allein.

Lyft hatte diese Option bisher nicht, aber greift seinen Kontrahenten jetzt erneut an, indem es das neue „lyft line“ anbietet. Das System ist ganz ähnlich: Man hat kein Exklusivrecht auf sein lyft, sondern nimmt auf dem Weg noch andere Fahrgäste mit, beziehungsweise steigt zu diesen ins Auto. Es kann natürlich passieren, dass man nicht auf direktem Weg am Ziel ankommt und ein wenig Verzögerung einplanen muss. Wer also schnell von einem Ort zum anderen gelangen muss, seinen Flieger nicht verpassen will, der sollte weiter seinen üblichen lyft-Fahrer engagieren.

Mit dem neuen lyft line könnt ihr einiges sparen
Mit dem neuen lyft line könnt ihr einiges sparen

Bei Fahrten mit line werden euch teilweise nur noch ein Viertel der Kosten berechnet.

Line wird es erst mal nur probeweise für eine limitierte Zeit geben. Es gibt bestimmte Mindestbeträge, die auf jeden Fall gezahlt werden müssen und auch nicht alle Stadtgebiete werden abgedeckt. Gerade in größeren amerikanischen Städten wie San Francisco, Los Angeles und Miami ist die Abdeckung durch lyft und lyft line jedoch bereits genial.

Fazit

Für alle, die schnell von A nach B gelangen wollen und das für günstiges Geld, ist lyft und seine neue Funktion line einfach perfekt. Bei meinem letzten Trip in die USA hatte ich dabei zwar manchmal leichte sprachliche Probleme zu überwinden (viele der Fahrer sprechen wenig bis gar kein Englisch), jedoch sind die Fahrzeuge stets neu und mit Klimaanlagen ausgestattet, alle Fahrer haben mich sicher zum Ziel gefahren und es gab wenige Ausfälle und Wartezeiten. Ich bin gespannt, wann es eine Lockerung der Regulierung in Deutschland gibt und das Taxi Monopol hier ausgehoben wird.

Seid ihr bereits mit lyft oder lyft line gefahren? Wie waren eure Erfahrungen?

Luxus für Alle:
Sammle Punkte + Meilen ohne Ende mit dem Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer aktuelle Tipps rund ums Punkte + Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Sammle Punkte + Meilen ohne Ende: Hier den kostenlosen Newsletter bestellen.