Marriott Bonvoy Dezember Promotion: Punkte sparen

Viele Status Punkte sammeln
Hotel Arts Barcelona Pool Ritz Carlton Marriott

Marriott Bonvoy hat eine interessante Promotion im Dezember aufgelegt, bei der du viele Punkte bei der Buchung von Prämiennächten sparen kannst.

Erst im November hatte Marriott die „Woche der Wunder“ proklamiert. In dieser Zeit konntest du zahlreiche Marriott Hotels für ein Drittel weniger Bonvoy Punkte buchen. Besser gesagt, die nötigen Punktwerte wurden auf den Wert der Nebensaison gesenkt.

Jetzt ist diese Aktion quasi in die Verlängerung gegangen. Bis zum 14. Dezember 2020 können beinahe alle an Marriott Bonvoy teilnehmenden 7.500 Hotels und Resorts zu den günstigen Off-Peak-Werten gebucht werden. Für dich bedeutet das du kannst mit dieser Marriott Bonvoy Promotion im Dezember viel günstigere Prämienaufenthalte in rund 90 Prozent der Marriott Hotels buchen.

Buchen kannst du auf der Seite von Marriott bis zum 14. Dezember für Aufenthalte bis zum 28. Februar 2020. Es kann sich für dich auch lohnen bestehende Buchungen noch einmal zu überprüfen. so kannst du wahrscheinlich Punkte und Geld sparen.

Marriott Bonvoy Dezember Promotion: Bestehende Buchungen überprüfen

Ich selbst hatte eine Buchung für vier Nächte mit Punkten plus einer weiteren bezahlten Nacht. Im Rahmen der aktuellen Marriott Bonvoy Dezember Promotion konnte ich den Aufenthalt noch optimieren. ursprünglich hatte ich für die 5 Nächte 45.000 Bonvoy Punkte und 100 Euro eingesetzt.

Jetzt konnte ich die gesamten vier Nächte mit 40.000 Bonvoy Punkten reservieren. Bei gebuchten Nächten, gab es nämlich noch eine fünfte gratis hinzu. Über die Ersparnis von 5.000 Punkten und 100 Euro war ich natürlich sehr happy.

Nachdem die letzte weltweite Marriott Aktion Punkte ohne Limit abgelaufen ist, kann man sich mit dieser Promotion die Wartezeit auf die nächste große Aktion gut verkürzen.

In Deutschland gilt die Marriott Bonvoy Promotion im Dezember unter anderem für das The Ritz-Carlton Berlin, Courtyard Berlin City Center, Frankfurt Airport Marriott Hotel, The Westin Hamburg, Hamburg Marriott Hotel, The Westin Grand München, Sheraton München Arabellapark Hotel sowie die Le Méridien Hotels in Hamburg, München und Stuttgart.

Vorheriger ArtikelMiles and More Meilen mit Free Now sammeln
Nächster ArtikelAustrian Meilenschnäppchen Dezember 2020
Angefangen hat die Leidenschaft mit Überschall: Ein Trip zu zweit mit der Concorde von London nach New York, zurück in der First Class und drei Nächte im Waldorf Astoria - ein absolutes Reisehighlight im Wert von weit mehr als 10.000 Euro komplett auf Meilen gebucht. Statt 500 Meilen und 1.000 Hotelpunkten einfach mal 5.000 Meilen und 5.000 Hotelpunkte einsacken? Mit den richtigen Strategien wird’s ganz einfach.Ulf-Gunnar, beschäftigt sich seit dreissig Jahren mit Meilenprogrammen auf der gesamten Welt, geniesst VIP-Treatment in den meisten Hotels der Welt und ist zeitgleich Inhaber des höchsten VIP-Status in allen drei großen Flugallianzen. Er kennt sich in der Welt von Punkten, Statusmeilen und Upgrades aus und gibt seine Tipps und Strategien weiter.