Marriott Bonvoy Status 2021: So einfach kommst du an einen Elite Status!

Marriott Bonvoy Status 2021
So einfach kommst auch du zum Marriott Bonvoy Status 2021

Dieses Jahr ist zwar noch jung, trotzdem hat sich Marriott Bonvoy für den Status 2021 schon etwas gutes einfallen lassen. Jetzt kannst du mit einigen wenigen Nächten einen Elite Status erlangen.

Marriott hat einige neue Aktionen und Programmerweiterungen angekündigt, welche dir dabei helfen bei Marriott Bonvoy einen Elite Status 2021 zu bekommen. Zuerst gleich eine gute Nachricht für alle die es vielleicht noch nicht wussten. Dein Elite Status aus 2019 wurde schon bis zum 1. Februar 2022 verlängert.

In diesem Jahr werden dir 50% der Elite Night Credits auf dein Marriott Bonvoy Konto für deinen Status 2021 gutgeschrieben. Dadurch wird es für dich viel einfacher deinen Elite Status für 2022 zu halten, oder sogar zu verbessern. Die Elite Night Credits werden dir im Februar auf deinem Bonvoy Konto gutgeschrieben.

Darüber hinaus wird 2021 die Schwelle zum Erreichen des Ambassador Elite Status um 30% gesenkt. Statt 30.000 USD Hotelumsatz benötigst du nur 14.000 USD.

Hier nochmals ein Überblick, wie viele Elite Night Credits du für deinen Status ohne Übernachtungen erhältst:

  • Ambassador Elite (50 Elite Night Credits)
  • Titanium Elite (38 Elite Night Credits)
  • Platinum Elite (25 Elite Night Credits)
  • Gold Elite (13 Elite Night Credits)
  • Silver Elite (5 Elite Night Credits)
JW Marriott Panama Beach
JW Marriott Panama Beach

So geht’s zum Marriott Bonvoy Status 2021

2021 wird es uns besonders einfach gemacht einen Marriott Bonvoy Status zu bekommen, da Marriott noch eine weitere Promotion veröffentlicht hat. Diese läuft vom 16. Februar 2021 bis zum 27. April 2021. Durch die Kombination dieser und der Elite Night Credits Aktion, benötigst du nur noch wenige Nächte um in den Genuss der vielen Status Benefits zu kommen. Welche genau erfährst du hier.

In der Aktionszeit vom 16. Februar bis zum 27. April 2021 erhältst du nämlich die doppelte Anzahl an Punkten und Elite Night Credits für Aufenthalte von zwei Nächten oder mehr. Solltest du zum Beispiel 3 Nächte übernachten, würdest du 6 Nächte gutgeschrieben bekommen.

Wenn du also 2020 einen Platin Elite Status hattest, bekommst du 25 Elite Nights Credits gutgeschrieben. Das bedeutet, dass dir nur noch 25 Nächte bis zu deinem Marriott Bonvoy Gold Status 2021 fehlen würde. Wenn du nun in dem Aktionszeitraum der vorher beschriebenen Aktion sechs mal 2 Nächte in einem Marriott Hotel übernachtest, bekommst du den Platin Elite Status für ein weiteres Jahr.

Es wird für dich dadurch aber auch wesentlich einfacher einen höheren Status zu erlangen. Hattest du zu Beispiel Platin und bekommst nun 25 Nächte gutgeschrieben fehlen dir nur noch 50 Nächte für Titanium. Da du aber ja bei der Qualifizierung zum Platinum als Bonus 5 Elite Night Credits wählen kannst, benötigst du im Endeffekt nur 45 Nächte für dein Titanium Uopgrade.

Ich selbst hatte ja kurz vor dem Jahreswechsel den Titanium Status erreicht. Die Requalifizierung ist für mich in diesem Jahr – wie für jeden Titanium sehr einfach. Als Credit bekomme ich 38 Nächte. Nach 12 Nächten bin ich Platin. Wenn ich im Promotionzeitraum drei mal 2 Nächte bei Marriott schlafe, bekomme ich 12 Elite Nächte auf mein Konto. Dann bin ich Platinum und erhalte wieder 5 Nächte. Fehlen nur noch 20 Nächte, von denen natürlich auch schon welche zwischen dem 16. Februar und dem 27. April 2021 absolviert werden können.

Auch Hilton Honors, All Accor und Hyatt haben ihre Statusanforderungen gesenkt!