Miles and More Guide: Meilen sammeln auf Lufthansa Flügen

Mittlerweile gibt es viele Wege, um an Miles and More Prämienmeilen zu kommen, doch angefangen hat natürlich alles mit Meilen sammeln auf Lufthansa Flügen. Doch wusstest du, dass du, um Meilen sammeln zu können, nicht mal mit der Lufthansa fliegen musst? Doch eins kann ich dir vorweg schon sagen: Mit Flügen lassen sich heutzutage eigentlich kaum noch Meilen sammeln.

Und ich sage dabei heutzutage, weil das in der (näheren) Vergangenheit durchaus anders war. Denn obwohl das Meilen sammeln auf Lufthansa Flügen nie wirklich lukrativ war, ist es erst seit März 2018 so richtig unattraktiv geworden. Denn seit diesem Datum ist die Vergabe von Prämienmeilen an deinen Ticket-Umsatz gekoppelt.

Im Endeffekt bekommst du beim Fliegen umso mehr Meilen, je teurer dein Ticket ist. Das heißt im Klartext: Wenn du günstig fliegst, bekommst du auch nur sehr wenig Meilen. Für einen Flug im günstigsten Lufthansa Tarif von Berlin nach Frankfurt bekommst du momentan 56 Meilen. Damit lässt sich natürlich nicht wirklich viel anfangen.

Auch zu zweit ist Meilen sammeln in der Economy eher schwierig

Das umsatzbasierte Meilensystem

Mittlerweile nutzen unter anderem Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines, Eurowings und Brussels Airlines den Flugpreis als Berechnungsgrundlage für deine Prämienmeilen. Der Flugpreis setzt sich aus dem Ticketpreis und den von den Miles-&-More-Partnern erhobenen Zuschlägen zusammen. Für deine gezahlten Steuern und Gebühren gibt es bei der Lufthansa keine Meilen, was insbesondere für Economy Tickets absolut nervig ist.

Dein Ticketpreis, abzüglich der Steuern und Gebühren, wird dann jeweils mit einem Faktor zwischen 4 und 6 multipliziert. Dieser Faktor ist abhängig von deinem Vielflieger­status und der jeweiligen Airline, die den Flug durchführt: Bist du nur ein Miles and More Teilnehmer und besitzt noch keinen Status, wird der Flugpreis zur Kalkulation deiner Prämienmeilen mit dem Faktor 4 multipliziert.

Solltest du jedoch einen Status innehaben, richtet sich der Faktor nach der jeweils den Flug durchführenden Airline. Wird der Flug von Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines, United Airlines, Air Canada, LOT Polish Airlines, Croatia Airlines, Adria Airways oder Air Dolomiti durchgeführt, gilt der Faktor 6, bei Eurowings und Brussels Airlines und allen anderen Miles and More Partnerairlines der Faktor 5. 

Wichtig für HON-Circle-Mitglieder und Senatoren: Die Vergabe von Status-, Select- und HON-Circle-Meilen wird auch wie früher auf Basis deiner Buchungsklasse und der geflogenen Strecke durchgeführt.

Meilen sammeln auf Lufthansa Flügen

Meilen sammeln auf Lufthansa Flügen – Beispiel

Erklären ist einfach, verstehen ist schwer. Deswegen gibt es hier einfach mal ein Beispiel, wie du rausfinden kannst, wie viele Meilen du auf einem Lufthansa oder Partner-Airline Flug sammelst.

Hast du bereits ein Ticket gebucht, kannst du einfach den in der Miles and More App integrierten Meilenrechner nutzen. Diesen findest du unter dem Menüpunkt „Mehr“. Dafür benötigst du allerdings immer eine Flugnummer, die du ohne unnötig viel Aufwand nur dann bereitliegen hast, wenn bereits einen Flug gebucht wurde.

Natürlich kannst du deine jeweiligen Meilen auch ganz einfach im Kopf ausrechnen. Dafür müsstest du allerdings herausfinden, wie hoch der Anteil an Steuern & Gebühren auf deinem Ticket ist. Eine Möglichkeit, das herauszufinden, ist die Website der ITA Matrix.

Dort kannst du einfach deine Flugdaten eingeben und siehst eine Auswahl an möglichen Verbindungen. Nehmen wir als Beispiel einmal die Verbindung von Berlin nach München vom 12. bis zum 19. September. Nachdem du diese Daten eingegeben hast, siehst du die folgende Übersicht:

Nehmen wir einfach den ersten Flug, der uns angezeigt wird und klicken auf den Preis. Danach kannst du einmal sehen, wie genau sich der Preis deines Tickets zusammensetzt (plus die jeweilige Flugnummer für den Meilenrechner). Und das Ergebnis könnte dich überraschen. Denn die Ticketpreise sind bei einem Preis von 156€ wirklich extrem niedrig, wie du hier sehen kannst:

Meilen sammeln auf Lufthansa Flügen

Der Großteil des Preises setzt sich nämlich aus Steuern & Gebühren zusammen. Für deine Meilen wird allerdings nur der sogenannte „Flugpreis“ herangezogen. Dieser setzt sich aus dem Ticketpreis und den Zuschlägen zusammen.Der Ticketpreis für den Hinflug beträgt hier 25,50€, genau wie für den Rückflug. Das macht einen gesamten Ticketpreis von 51€. Dazu kommen dann noch 10€ und 16€ Zuschläge (Surcharges), was 26€ sind. Der Flugpreis beträgt also 77€

Diesen Faktor kannst du jetzt ohne Status mit 4 multiplizieren und kommst auf 308 Meilen, wenn du keinen Status hast. Um ein Meilenschnäppchen nach New York (55.000 Meilen) erwerben zu können, müsstest du diese Strecke also 179 mal fliegen und knapp 28.000 Euro ausgeben, was rund 53 Cent je Meile entspricht.

Anmerkung: Buchst du einen Flug direkt über die Website der Lufthansa, findest du im Schritt nach deiner Flugauswahl ganz unten ein Dropdown Menü „Meilengutschrift“, welches du ausklappen kannst.

Ein Beispiel in der Business Class

Rechnen wir einmal deine Meilen für einen Langstreckenflug in der Business Class aus. Wieder benutzen wir die ITA Matrix für die Strecke Frankfurt – New York und setzen den Tarif auf Business Class. Um nur die Flüge der Lufthansa angezeigt zu bekommen, musst du einfach oben in der Leiste auf Lufthansa klicken.

Meilen sammeln auf Lufthansa Flügen

Wieder klicken wir einfach auf das erste Angebot. Der Ticketpreis beträgt pro Strecke hier jeweils 822€, also insgesamt 1.644€. Dazu kommen dann noch die Zuschläge von insgesamt 428€.

So kommst du immerhin auf mindestens 6.576 Meilen. Der Preis pro Meile liegt hier nur noch bei rund 34 Cent. Wenn man bedenkt, dass man für ein Zeitschriften Abo aber schnell Meilen für knapp 1,5 Cent kaufen kann, sieht man sofort, was sich mehr lohnt.

Meilen sammeln bei Partner-Airlines

In manchen Fällen kann es auch interessant sein mehr darüber zu wissen, mit welchen Lufthansa Partner Airlines du Meilen sammeln kannst. Eine Übersicht findest du auf der Miles and More Website hier.

Bei rund 40 Airlines kannst du nämlich auch Meilen auf Flügen sammeln. Normalerweise gibt es dabei wie auch bei der Lufthansa 4 Meilen pro Euro. Falls dein Buchungswert allerdings zu gering ist, gibt es auch eine Mindestmenge an Meilen, unabhängig vom Ticketpreis.

Meilen sammeln auf Lufthansa Flügen

Um die Meilen zu erhalten musst du deine Buchung auf der Miles & More Website starten und eine der Airlines auswählen. Klickst du auf die Airline wirst du zu einer Übersichtsseite weitergeleitet, auf der du dann nach einem klick auf „Jetzt buchen“ auf die Website der jeweiligen Airline landest. Reich wirst du so zwar nicht, für Meilenprofis aber trotzdem eine interessante Information.

Der Miles & More Guide

Sobald der Guide vollständig online ist, findest du hier eine Übersicht der einzelnen Kapitel.