250 Meilen geschenkt: mybonus ist jetzt bonusmiles

Lufthansa Rydes App belohnt ab jetzt Jetsetter und Vielreisende

Aus mybonus wird bonusmiles. Den Ansatz von mybonus fand ich schon immer interessant. Vor allem dem Kunden der wenig fliegt wurde ein Bonusprogramm angeboten, das auf seine Bedürfnisse zugeschnitten war. Günstige Prämienflüge, komplett ohne Zuschläge buchbar, besonders interessant auf Europa Strecken.

Jetzt ist es den Machern gelungen, das Programm wirklich noch attraktiver zu gestalten. Das Ergebnis ist ein völlig überarbeitetes Angebot unter dem neuen Namen bonusmiles. Ab sofort hast du noch mehr attraktive Sammel- und wertvolle Einlöse-Möglichkeiten. Manche davon scheinen auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich zu sein, sind aber auch besonders interessant.

Jetzt gibts Meilen für Zugverspätung und Flugausfall

mybonus ist jetzt bonusmiles

Natürlich sammelst du weiter für Flüge und beim Online-Shoppen. Aber ab sofort erhältst du b°miles zum Beispiel auch für:

• Deutsche Bahn- und Flixbus Tickets
• Girokonto und Kreditkarte
• Hotelbuchungen und auch Aufenthalte bei airbnb
• Bei Zug- oder Flugverspätungen
• und natürlich auch für Mietwagen und Urlaubsbuchungen

b°miles einlösen: bei 300 Airlines, bei der Bahn, im Bus & beim Shopping

Mit deinen b°miles kannst du jedes Ticket buchen. Sie sind nicht an eine Fluggesellschaft gebunden. So erschließt sich dir die ganze Welt mit mehr als 300 Top-Airlines. Du fährst lieber Zug? Kein Problem. Für deine b°miles bekommst du auch Deutsche Bahn Tickets und kannst sogar mit dem Flixbus ins Wochenende starten. Und wenn du lieber Online shoppst, dann nutze b°miles für Gutscheine bei amazon, zalando und Co.

bonusmiles: Genauso einfach wie das Ausgeben ist das Sammeln

Du shoppst online bei Otto, Tchibo und Co, buchst ein Hotel oder nutzt deine bonusmiles Kreditkarte und sammelst bei jedem Karteneinsatz zusätzlich b°miles.
Du bestellst eine Pizza oder dein Zug hat Verspätung – schon gibt es wieder b°miles. Du buchst Flüge, planst deinen Urlaub oder eröffnest ein Girokonto bei der Commerzbank:Immer landen wertvolle b°miles auf deinem Konto. Vergleiche Abos und Verträge bei Verivox oder Check 24 und kassiere b°miles für jeden Abschluss.

Aus mybonus wird bonusmiles: Genau die richtigen Partner am Start

mybonus wird bonusmiles Commerzbank ist Meilenpartner

Du bekommst b°miles für mehr Dinge, die du sowieso tust, brauchst oder schon immer haben wolltest. b°miles gibt es bei den Partnern, die für dich wirklich interessant sind.

Unter anderem: About You, Lieferando, Ikea, Check24, airbnb, Flixbus, Deutsche Bahn, die Commerzbank, Lufthansa Holidays oder beim mehrfach ausgezeichneten Portal eHotel – Bonusmiles hat zum Start für dich genau die richtigen Partner am Start.

bonusmiles schenkt dir 250 b°miles

Die Registrierung bei bonusmiles ist easy, kostenlos und zur Begrüßung gibt es noch 250 b°miles als Geschenk. Gib bei der Registrierung einfach den Code b°welcome in deinem Profil ein und kassiere direkt 250 b°miles. Hier kannst du dich registrieren und deine 250 Meilen abholen.

Wenn du schon bei mybonus registriert bist, dann hat bonusmiles dein Profil schon umgestellt und deine bisher gesammelten Meilen wurden schon 1:1 übertragen. Dein Passwort müsstest du allerdings erneuern – denn das war aus Gründen des Datenschutzes nicht „transferierbar“.

Du kannst einfach deine alte E-Mail Adresse nutzen und du bekommst einen Link gesendet, unter dem du dein neues Passwort anlegen kannst. Und wenn du dann schon in deinem Profil bist, gib doch einfach den Code: b°welcome ein und bonusmiles schreibt dir sofort noch 250 b°miles gut.

Keine News mehr verpassen:
Hol dir den Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer aktuelle Tipps rund ums Punkte + Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Sammle Punkte + Meilen ohne Ende: Hier den kostenlosen Newsletter bestellen.

Bei den angezeigten Links kann es sich um sogenannte Affiliate-Links handeln. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Damit unterstützt du unsere Arbeit. Für dich verändert sich der Preis aber natürlich nicht. Danke!
Vorheriger ArtikelDelta lässt Mittelsitz frei – Bis Januar 2021
Nächster ArtikelEchte Freiflüge bei Lufthansa, Austrian + Swiss
Angefangen hat die Leidenschaft mit Überschall: Ein Trip zu zweit mit der Concorde von London nach New York, zurück in der First Class und drei Nächte im Waldorf Astoria - ein absolutes Reisehighlight im Wert von weit mehr als 10.000 Euro komplett auf Meilen gebucht. Statt 500 Meilen und 1.000 Hotelpunkten einfach mal 5.000 Meilen und 5.000 Hotelpunkte einsacken? Mit den richtigen Strategien wird’s ganz einfach.Ulf Total, beschäftigt sich seit dreissig Jahren mit Meilenprogrammen auf der gesamten Welt, geniesst VIP-Treatment in den meisten Hotels der Welt und ist zeitgleich Inhaber des höchsten VIP-Status in allen drei großen Flugallianzen. Er kennt sich in der Welt von Punkten, Statusmeilen und Upgrades aus und gibt seine Tipps und Strategien weiter.