Qatar Privilege Club News: Meilenverfall lässt sich jetzt easy stoppen

Qatar Privilege Club
©Qatar Airways

Qatar Airways ist vermutlich zusammen mit Singapore die beliebteste Airline der Welt. Bei dem Qatar Privilege Club sieht das zwar nicht ganz so positiv aus, doch Qatar verspricht Besserung. Und in einem ersten Schritt, wird jetzt nicht nur die Gültigkeit der Meilen deutlich verlängert, sondern der Verfall lässt sich sogar ziemlich einfach dauerhaft stoppen.

Denn von nun an sind Meilen 36 Monate nach Erhalt gültig und ihr Verfall verschiebt sich jedes Mal weitere 36 Monate in die Zukunft, sobald du mindestens eine Qmile sammelst oder ausgibst. Das könntest du in der Luft natürlich auf Qatar Flügen, aber auch bei allen anderen Airlines der Oneworld Allianz tun. Alternativ reicht aber auch eine Mietwagenbuchung, ein Aufenthalt bei Accor, Marriott Hyatt oder einer andere Hotelkette und sogar Booking.com.

Qatar Privilege Club
Papa mit dem Kartenkopf

Alternativ funktioniert vermutlich auch der Transfer von Membership Rewards Punkten von American Express zu Qatar, wobei ich da nicht 100% sicher bin.

Außerdem schreibt Qatar in einer Mail, dass dies nur der erste Schritt in einer Verbesserung des Programms darstellt. Ob dazu auch die ersehnte Aufwertung der Prämienmeilen gehört bleibt abzuwarten, aber Hoffnung gibt es ja bekanntlich immer.

Hier kommst du zur Aktions-Website

Keine News mehr verpassen: Qatar Privilege Club
Hol dir den Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer aktuelle Tipps rund ums Punkte + Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Sammle Punkte + Meilen ohne Ende: Hier den kostenlosen Newsletter bestellen.