Thailand Reise Sicherheit: Die neuen Wörter des Thailand Tourismus

Bei der Thailand Reise Sicherheit genießen
Koh Phi Phi
WerbungAmex Gold Card (P)

Thailand hat nun für deine kommende Reise ein Konzept zur Sicherheit erstellt, dass wirklich beeindruckend ist. Denn das neue „S.E.X.Y.“-Konzept soll nun ein sicheres und nachhaltiges Reisen nach der Pandemie sicherstellen. Dabei hat Thailand wirklich einiges zu bieten.

Wir kennen es doch alle. Die Bilder des blauen Meeres, der malerischen Städte und der freundlichen Menschen. Genau das zieht viele von uns jedes Jahr nach Thailand. Das neue Konzept mit vier Säulen, lässt dich deine Thailand Reise in größtmöglicher Sicherheit genießen.

Malerische Tempel in Thailand
Prasat Mueang Tam

Was sind die vier Schwerpunkte?

S (Sicherheit und Hygiene)

Gerade in Zeiten von Corona, ist diese Säule wohl auch eine der Wichtigsten. Denn genau wenn die Sicherheit und Hygiene erfüllt ist, können wir wieder entspannt reisen. Um eben diese Sicherheit zu gewähren, wurde ein neuartiges Zertifikat eingeführt. Dieses wird von der Sicherheits- und Gesundheitsadministration von Thailand zu Verfügung gestellt.

Dabei werden Unternehmen ausgezeichnet, welche die Kriterien des Zertifikates erfüllen. Wenn du nun zum Beispiel nach Thailand fährst und du dir nicht sicher bist, ob alle Hygiene Standards erfüllt sind, musst du einfach nur einen Blick auf dieses Zertifikat werfen. Natürlich kannst du dir dadurch nicht 100% sicher sein, aber eine größere Sicherheit erhältst du dadurch auf deiner Thailand Reise auf jeden Fall.

E (Ökologische Nachhaltigkeit)

Aber nicht nur auf unser Wohl sollte im Urlaub geachtet werden. Wie ich finde ist es auch sehr wichtig dabei etwas auf die Umwelt zu achten, da wir sonst irgendwann nicht mehr diese wunderschönen Strände und Städte besuchen können. Darum hat Thailand daraus einen weiteren Schwerpunkt gemacht.

Schöne Strände mit Sicherheit bei der Thailand Reise
Geniale Strände in Thailand

Dabei wird von der Tourismusabteilung Thailands an zahlreichen Initiativen gearbeitet um der Umwelt zu helfen. Dabei wird speziell auf den Schutz der Tierwelt, Aufräumaktionen am Strand oder Mülleinsparungen gesetzt.

X (Außergewöhnliche Erlebnisse)

Bei den außergewöhnlichen Erlebnissen sollst du künftig bei deiner Thailand Reise neben Sicherheit auch noch viele neue Eindrücke erhalten. Dabei werden Orte, die noch wenig bekannt sind, für mehr Menschen zugänglich gemacht. Dies hat zwar nicht nur Vorteile, aber du kannst dadurch noch mehr neue Dinge erleben.

Y (Rendite)

Das Wort schreckt dich jetzt vielleicht ab, aber es ist doch etwas anders gemeint, als man auf den ersten Blick denkt. Denn Thailand ist es nun nämlich sehr wichtig, dass die Tourismusindustrie weg von dem Massentourismus kommt. Dadurch soll ein verantwortungsbewusster Tourismus von „Qualitätstouristen“ garantiert werden.

Die Natur in Thailand genießen
Phang nga National Park

Wie Ich finde, ergibt das „S.E.X.Y.“-Konzept auf jeden Fall Sinn. Denn gerade nach der Pandemie können neue Konzepte wirklich Fuß fassen. Bei einer Thailand Reise, kannst du dadurch Sicherheit genießen, gleichzeitig auf die Umwelt achten und neue Erlebnisse, abseits vom Massentourismus, erleben. Dazu gibt es übrigens hier noch weitere News.