Zehn Euro Geld zurück bei Booking

Nur am Wochenende gibt es eine super Cashback Aktion bei Shoop, Deutschlands größtem Cashback Portal.

Cashback heißt zu gut deutsch so viel wie „Geld zurück“. Dies Geld kannst du dir bei Shoop per Überweisung auf dein Bank- oder Paypal-Konto oder in Bitcoins auszahlen lassen. Oder du tauscht es wie ich in Avios.

Nur heute: 10€ Cashback bei booking ab 89€ Buchungssumme

Statt normalerweise 4% Cashback gibt es nur heute und am Sonntag ab einer Buchungssumme von 89€ stolze 10€ Geld-zurück.

Hier geht es zur booking Aktion bei Shoop

Shoop: Schon für deine Anmeldung bekommst du heute 10€ geschenkt

Seit dem Tag, als ich Shoop entdeckt habe, bin ich ein großer Fanund bin mittlerweile zum Heavy-User geworden. Ich nutze Shoop wann immer es geht.

Bei Hotelbuchungen, für Flugbuchungen oder auch wenn ich einen Flug stornieren musste und Geld zurück bekommen will. Ja selbst wenn ich online bei einer Apotheke einkaufe, führt der Weg über Shoop.

Alle meine Freunde und Bekannten sind mittlerweile genauso begeistert. 

Deshalb möchte ich keinen Moment zögern, dir Shoop ans Herz zu legen.

Wenn du meiner Einladung folgst*, kannst du dir direkt einen 10 Euro Cashback-Bonus sichern.
Dazu musst du nur innerhalb von 7 Tagen nach deiner Anmeldung über Shoop für mindestens 10 Euro einkaufen. 

Deshalb wollte ich dir die Gelegenheit geben, dich jetzt gleich anzumelden, damit ab sofort immer Geld zurück bekommst!

Hier kostenlos bei Shoop registrieren und zum Start 10 Euro geschenkt bekommen.*

Bei den angezeigten Links kann es sich um sogenannte Affiliate-Links handeln. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Damit unterstützt du unsere Arbeit, was für uns in dieser schwierigen Zeit extrem wichtig ist. Für dich verändert sich der Preis aber nicht. Vielen Dank!
Vorheriger ArtikelBis zu 45 Euro Cashback für deinen Lufthansa Flug
Nächster ArtikelPayback Hurra – 20 x 200.000 Payback Punkte gewinnen
Angefangen hat die Leidenschaft mit Überschall: Ein Trip zu zweit mit der Concorde von London nach New York, zurück in der First Class und drei Nächte im Waldorf Astoria - ein absolutes Reisehighlight im Wert von weit mehr als 10.000 Euro komplett auf Meilen gebucht. Statt 500 Meilen und 1.000 Hotelpunkten einfach mal 5.000 Meilen und 5.000 Hotelpunkte einsacken? Mit den richtigen Strategien wird’s ganz einfach.Ulf-Gunnar, beschäftigt sich seit dreissig Jahren mit Meilenprogrammen auf der gesamten Welt, geniesst VIP-Treatment in den meisten Hotels der Welt und ist zeitgleich Inhaber des höchsten VIP-Status in allen drei großen Flugallianzen. Er kennt sich in der Welt von Punkten, Statusmeilen und Upgrades aus und gibt seine Tipps und Strategien weiter.