American Express Platinum Card + 30.000 Punkte

American Express Platinum Card
American Express Platinum Card

Das alles und noch viel mehr… hat schon Rio Reiser gesungen. Auch wenn du mit der American Express Platinum Card nicht gleich zum König von Deutschland wirst, fühlst du dich durch die Hülle und Fülle an Vorteilen dieser American Express Kreditkarte oftmals als VIP.

Denn die American Express Platinum Card ist die (fast) ultimative Kreditkarte. Wenn du schon länger überlegst, ob du dir diese Karte zulegen solltest, wird es wohl kaum einen besseren Moment geben, als jetzt.

Wenn du die Amex Platinum jetzt über mich beantragst, bekommst du 30.000 Membership Rewards Punkte.

Hier gleich beantragen.

American Express Platinum Card

Was sind die Vorteile der Amex Platinum?

Die Liste der Vorteile dieser herausragenden Amex Karte ist lang. Sehr lang.

  • Platin Kreditkarte aus silbernem Metall
  • Bis zu sechs weitere Amex Kreditkarten. 1 American Express Platinum Zusatzkarte sowie 4 weitere Zusatzkarten, wahlweise als American Express Card oder Gold Card, 1 Platinum Plus Card für ein abweichendes Bankkonto
  • Membership Rewards Punkte sammeln
    1 Euro American Express Platinum Kartenumsatz = 1 MR-Punkt
  • 200 Euro Reiseguthaben pro Jahr
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben (aufgeteilt in10x 20 Euro, kurze Strecken, fährst du so fast kostenlos)
  • Bis zu 90 Euro Platinum Shopping Guthaben bei Net-A-Porter und Mr. Porter
  • 2 x Priority Pass Prestige im Wert von 2 x 399 = 798 Euro für unbegrenzten Loungezugang an fast allen Flughäfen weltweit (so kommt eine Familie mit bis zu 4 Personen zusammen in die Lounge)
  • Valet-Service und Car Rental Park-Service an 8 deutschen Flughäfen
  • Ein umfangreiches Versicherungspaket
  • Hotel VIP Status
  • Mietwagen Status
  • Zusätzlich: Lufthansa Lounge-Zugang in Frankfurt und München (bei Besitz einer gültigen Bordkarte eines Lufthansa, Swiss oder Austrian Airlines Fluges des selben Tages) sowie der Swiss Business Lounge in Zürich
  • Apple PAY

Sicher dir den American Express Platinum Bonus von 30.000 Punkten. Hier gleich beantragen.

Für wen lohnt sich die American Express Platinum?

American Express Platinum Card Membership Rewards für Etihad


Warum sich die Platinum Card für dich lohnt lässt sich am besten zeigen, wenn man die Benefits dieser Premium-Kreditkarte gegen die Kosten aufrechnet.

  • Mitgliedschaft im American Express Membership Rewards Programm

Membership Rewards ist ein wirklich starkes Bonusprogramm von American Express. Mit seiner Flexibilität und Vielfalt stellt es alle anderen Punkte- und Meilenprogramme wie Payback in den Schatten.

Alleine das ist schon ein wichtiger Grund, warum die Amex Platinum in deinem Portemonnaie ein neues Zuhause finden sollte.

Membership Rewards Punkte werden bei jedem Umsatz gesammelt. So lassen sich im Restaurant oder beim Online-Shopping wertvolle Membership Rewards Punkte sammeln.

Dabei erhält man pro 1 Euro Kartenumsatz mit der American Express Platinum Kreditkarte 1 MR-Punkt.

Nach Erhalt der Platinum Card aktivierst du telefonisch den (kostenpflichtigen) Membership Rewards Turbo. Für eine geringe Jahresgebühr von 15 Euro erhältst du dann bis zu einem jährlichen Kartenumsatz von 40.000 Euro mit deiner American Express Platinum Karte 3 MR Punkte pro 2 Euro. Das heißt 0,5 Punkte pro 1 Euro Kartenumsatz zusätzlich. Soviel mit der Platinum Karte sammelst du dann wirklich mit keiner Miles & More Kreditkarte. 

  • 200 € Online Reiseguthaben

Als Inhaber der Platinum Card erhält man pro Jahr 200 € Reiseguthaben, das du im hauseigenen Reise Online-Portal „American Express Reisen“ nutzen kannst. Damit lassen sich ganz einfach Hotels und Flüge buchen bzw. anteilig bezahlen.

  • Priority Pass Prestige

Gerade wenn du nicht immer Business oder First fliegst und / oder dein Arbeitgeber dich laut Reiserichtlinien nur in der Economy Class fliegen lässt, wirst du den Priority Pass zu schätzen wissen.

Mit der American Express Platinum Karte bekommst du gleich zwei Priority Pass Prestige. Pro Pass hast du die Möglichkeit, gleich noch einen Gast mitzunehmen. Bedeutet, dass ihr als vierköpfige Familie alle Lounge-Zugang bekommt. Und das zu über 1.200 Airport-Lounges weltweit.


Entspannen, in Ruhe arbeiten oder sich verwöhnen lassen gilt darüber hinaus auch in den Centurion Lounges von American Express. Zu diesen sehr exklusiven Lounges erhält man ebenfalls Eintritt.

Schaut man auf die Website von Priority Pass sieht man schnell, dass ein Pass einen Wert von aktuell 399 € / Jahr hat. Wenn man beide Pässe nutzt, haben sich die Kosten der Amex Platinum schon recht schnell amortisiert.

  • Amex OffersViel sparen

Weitere Vorteile verstecken sich in der Amex App und nennen sich Amex Offers. Nachdem du dir die App heruntergeladen und deine Amercain Express Platinum Kreditkarte integriert hast, bekommst du individuelle Angebote von Partnern, welche dir Rabatte, Gutschriften oder Extrapunkte sichern.

Es erwarten dich immer wieder neue Angebote. Die Amex Offers sind kostenlos und automatisch bei jeder Karte in der App integriert. Einfach aktivieren und los geht’s!

  • Status bei Hotels und Mietwagen

Der Status bei einem Hotel bringt dir zumeist Zimmer Upgrades und ist der Garant für das VIP Feeling schlechthin. Um diesen zu erlangen muss man viele Nächte in einer Hotelkette nächtigen und entsprechend einen hohen Umsatz generieren.

Statt diesen langen Weg zu gehen erhält man diesen Status-Upgrade mit exklusiven Zugängen bei wirklich vielen und namhaften Hotelanbietern on top. Du musst lediglich in deinem persönlichen American Express Platinum Konto diesen beantragen:

  • Radisson Rewards Gold
  • Discovery Platinum Status
  • Hilton Honors Gold Status
  • Meliá Rewards Gold
  • Preferred Golf Premium Mietgliedschaft
  • Mariott Bonvoy Gold Elite Status

Auch bei den Platinum Mietwagen-Partnern Hertz, Avis und Sixt bist du mit einem Status ein gern gesehener Gast und darfst dich auf Fahrzeugupgrades und einen bevorzugten Service freuen:

  • Hertz Gold Plus Rewards Five Star
  • Avis Preferred
  • Sixt Platinum Card
  • Exklusive Vorteile bei Fine Hotels & Resorts 

Unter dem Namen Fine Hotels & Resorts hat American Express eine Kollektion von exklusiven Hotels zusammen gestellt. Mit der Amex Platinum Card genießt du dort besondere Platinum Vorteile. Zum Beispiel:

  • Zimmer-Upgrade bei Verfügbarkeit
  • Kostenloses Frühstück für zwei Personen
  • Zusätzlicher Hotel Vorteil (meist ein 100 US-Dollar Voucher für Ausgaben im Hotel)
  • Früherer Check-in, garantierter Late Check-out erst um 16 Uhr
  • Ein umfangreiches Versicherungspaket

Das American Express Platinum Versicherungspaket ist das umfangreichste, welches es mit einer Kreditkarte gibt. Und aus eigener Erfahrung heraus kann ich sagen, wie gut es funktioniert. Egal ob ich gestrandet war ohne Gepäck oder meine Reise kurzfristig absagen musste, die American Express Platinum Karte hat mir geholfen.

Wichtig dabei ist zu beachten, dass der Platinum Versicherungsschutz nur dann gilt, wenn du die jeweiligen Einkäufe oder Reisen auch mit der Amex Platinum bezahlt hast:

  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Fahrzeug Assistance
  • Reiserücktritt Versicherung (bis 6.000 Euro)
  • Reiseabbruch-Versicherung und Reiseunterbrechung Versicherung (bis 6.000 Euro)
  • Reisegepäck Versicherung (bis 3.000 Euro)
  • Gepäckverspätung Versicherung (400 Euro, wenn das Gepäck nicht innerhalb von 4 Stunden nach Ankunft ankommt sowie zusätzlich 400 Euro nach 48 Stunden).
  • Reisekomfort Versicherung (z. B. Verspätung, Ausfall, Überbuchung etc.)
  • Mietwagen-Vollkaskoversicherung (bis 75.000 Euro, nicht für Anmietungen am Heimatort)
  • Europaweiter KFZ-Schutzbrief
  • Reise-Unfallversicherung (bis 75.000 Euro)
  • Reise-Privathaftpflicht-Versicherung und Prozesskostenversicherung
  • On- und Offline Rückgaberecht
  • Shop-Garant (Bis zu 2.000 Euro je Versicherungsfall und 10.000 Euro in 12 Monaten bei durch Einbruch-Diebstahl oder Raub entwendeten oder bei Zerstörung/Beschädigung von Produkten, die mit der Amex Platinum Card bezahlt wurden. Der Versicherungsschutz besteht innerhalb von 90 Tagen nach Kauf.)
  • Ausbildungslückenjahr-Versicherung (Kinder im Alter unter 25 Jahren sind versichert, wenn diese ein Freiwilliges Soziales Jahr, Ökologisches Jahr oder auch „Working Holidays“ (Work and Travel) zwischen dem Schulabschluss und der Ausbildung machen. Die maximale Dauer beträgt 365 Tage)
  • Last but not least: Welcome Package mit 30.000 Punkten von Membership Rewards!

Sicher dir den Bonus von 30.000 Punkten. Hier gleich beantragen.

Zu welchen Bonusprogrammen kann ich Membership Rewards Punkte tauschen?

American Express Platinum

Neben der Möglichkeit die Membership Rewards Punkte gegen Prämien zu tauschen kann man die Membership Rewards viel sinnvoller zu verschiedenen Platinum Partnern transferieren. Dabei gilt meist ein Tauschverhältnis von 5:4.

Zu der langen Liste der Platinum Partner zählen:

  • Asia Miles
  • British Airways Executive Club
  • Delta Airlines Sky Miles (Tauschverhältnis 3=2)
  • Emirates Skywards
  • Etihad Guest
  • Finnair Plus
  • AirFrance / KLM Flying Blue
  • Iberia Plus
  • Payback (Payback Punkte als Brücke zu Lufthansa Miles & More)
  • Qatar Airways Privilege Club
  • SAS EuroBonus
  • Singapore Airlines Krisflyer (Tauschverhältnis 3=2)
  • Hilton Honors (Tauschverhältnis 1=1)
  • Mariott Bonvoy (Tauschverhältnis 3=2)
  • Radisson Rewards (Tauschverhältnis 1=2)

Wieviel kostet die American Express Platinum?

Für all diese Benefits der Platinum Karte zahlt man aktuell 55 Euro pro Monat bzw. 660 Euro pro Jahr.

Rechnet man alle American Express Platinum Vorteile zusammen und vergleicht sie mit dem Kartenpreis der Amex Platinum kommt man zu dem Ergebnis, dass die Karte ihren Preis absolut wert ist.

660 € jährliche Gebühr der Platinum Card
– 200 € Platinum Reiseguthaben
– 90 € Platinum Shopping Guthaben bei Net-A-Porter und Mr. Porter
– 200 € Sixt Ride Startguthaben
– 798 € Priority Pass für 1.200 Flughafen-Lounges
—————————————–
– 628 € Überschuss – ein klarer Benefit –


(ohne dabei überhaupt die weiteren Amex Offers, Membership Rewards, Versicherungen, Hotelstatus, Mietwagenstatus zu berücksichtigen)

Wie gut ist die Amex Platinum wirklich?

Die American Express Platinum ist die ultimative Kreditkarte. Damit hast du die beste der American Express Kreditkarten im Geldbeutel.

Du hast mit der Platin Kreditkarte erheblich mehr Vorteile als mit der Gold Card und bekommst einen deutlich höheren Bonus an Membership Rewards Punkten.

Die Punkte im  Membership Rewards Programm kannst du zu vielen Partnern wie Hilton Honors oder Singapur Airlines umtauschen. Selbst Payback Punkte kannst du so sammeln.

Mit der Amex Platinum erhältst du ein sehr gutes Versicherungspaket. Von der Auslandsreise-Krankenversicherung (inkl. Absicherung von Covid) bis zur Reise-Unfallversicherung sind viele Risiken abgesichert.

Die American Express Platinum Card nutze ich seit einigen Jahren und ich bin mit ihr wirklich sehr zufrieden. Seitdem sie auch Apple Pay unterstützt, habe ich sie in meiner Wallet immer mit dabei. Wenn du in Zukunft auch ein wenig mehr Lifestyle-Service geniessen möchtest, dann kannst du die American Express jetzt über mich beantragen. 

Sicher dir den aktuellen Bonus von 55.000 Membership Rewards Punkten mit der American Express Platinum Card. Hier gleich beantragen.

Damit du die 30.000 Membership Rewards auch bekommt, musst du insgesamt 6.000 Euro Umsatz in den ersten 6 Monaten mit deiner Amex Kreditkarte ausgeben und folgende weitere Bedingungen erfüllen:

  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Wohnsitz und Bankkonto in Deutschland, neutrale Schufa-Auskunft
  • In den letzten 18 Monaten darfst du kein Hauptkarteninhaber einer deutschen American Express Platinum Card gewesen sein

Rückgaben, Gutschriften oder Stornierungen, können dazu führen, dass der mindestens zu tätigende Euro Umsatz bei American Express nicht erreicht und der Membership Rewards Punkte Bonus nicht gewährt wird.

Im Falle einer Kündigung deiner American Express Platinum Kreditkarte innerhalb der ersten 12 Monate erlischt der Anspruch auf den Bonus von American Express.

Solltest du Selbstständig sein, oder ein Unternehmen führen, empfehle ich dir übrigens nicht die privaten Amex Platinum oder die Gold Card, sondern die Business Platinum Card beantragen.

Bei den angezeigten Links kann es sich um sogenannte Affiliate-Links handeln. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Damit unterstützt du unsere Arbeit, was für uns in dieser schwierigen Zeit extrem wichtig ist. Für dich verändert sich der Preis aber nicht. Vielen Dank!
Vorheriger ArtikelMarriott Bonvoy Moments: Einzigartige Erlebnisse
Nächster ArtikelMarriott Bonvoy’s „Woche der Wunder“
Ulf-Gunnar Switalski ist Experte in Sachen Loyalty. Mit dem Start seines Deutschen Bonus Awards hat er diesem Thema noch einmal Flügel verliehen. Er beschäftigt sich seit dreissig Jahren mit Bonusprogrammen auf der gesamten Welt und kennt sich in der Welt von Punkten, Statusmeilen und Upgrades aus. Mit "Umsonst in den Urlaub" und "Geld sparen mit Payback & Co." hat er sein Wissen in. zwei Büchern veröffentlicht. Seine Tipps und Strategien gibt er auf UpgradeGuru.de weiter und schreibt für Bleisure Traveller, mate, Business Traveller und Focus Online.

5 KOMMENTARE

  1. Wie ist das bei den Plaza Premium Lounges, ist hier seit Juli auch immer ein Gast dabei oder nur bei den PP Lounges?
    Konkret geht es um die Plaza Premium Lounge in LHR T5 die nicht mit dem PP Pass betreten werden kann.
    Zugang ist mit der Platinum möglich, aber es ist nicht klar ob ein Gast kostenfrei dabei ist. In der Amex App steht Gast gegen Gebühr, auf der Webseite der Amex Global Lounge Collection steht aber complimentary.
    Danke