40.000 Punkte: American Express Gold Kreditkarte

Die Amex im Gold-Rosé Look
WerbungAmex Gold Card (P)

American Express Gold Card – 40.000 Membership Rewards und auf Reisen geschützt

Die American Express Gold Card ist ein echter Meilen-Booster für die Business Class! Aktuell gibt es die American Express Gold Kreditkarte in den ersten drei Monaten kostenlos und für kurze Zeit mit einem Willkommenbonus von 40.000 Membership Rewards Punkten.

Hier Karte beantragen und 40.000 Membership Rewards Punkte sichern

American Express Gold Business

American Express Gold Card. Was kann die Karte?

Die American Express Gold ist eine echte Premium Kreditkarte mit eine umfangreichen Paket aus Leistungen und Benefits.

  • Eine Zusatzkarte inklusive
  • Mitgliedschaft im Membership Rewards Program. 1 Euro Kartenumsatz = 1 Punkt
  • Optional: Teilnahme am kostenpflichtigen Membership Rewards Turbo ( zusätzlich 0,5 Membership Rewards pro 1 Euro Kartenumsatz)
  • American Express Offers. Individuelle Angebote von Partnern mit Rabatte, Gutschriften oder Extrapunkte
  • Einfach, schnell und sicher zahlen mit Apple Pay
  • Ein umfangreiches Versicherungspaket (bei Bezahlung der Reise mit der Kreditkarte)
    • Auslandsreise-Krankenversicherung
    • Reiserücktrittskosten-Versicherung bei Stornierung wegen Krankheit
    • Reisekomfort-Versicherung bei Flug- und Gepäckverspätungen
    • Europaweiter KFZ-Schutzbrief bei Pannen
    • Verkehrsmittel-Unfallversicherung bei Invalidität oder Todesfall

Hier gibt es mehr Details zu den Versicherungen. Passend zur Mietwagenversicherung erhältst du auch noch die Sixt Gold Karte.

American Express Gold Business
Oder eine Freinacht bei Hilton mit Membership Rewards Punkten buchen. Conrad Rangali Island – ©Hilto 2019 – Credit: Justin Nicholas

American Express Membership Rewards. Der Star der Meilen- und Punkteprogramme.

Das Membership Rewards Programm ist ein wirklich starkes Multitalent. Mit seiner Flexibilität und Vielfalt stellt es alle anderen Punkte- und Meilensammelprogramme in den Schatten. Alleine das ist schon ein wichtiger Grund, warum die American Express Gold Card in deinem Portemonnaie ein neues Zuhause finden sollte.

Membership Rewards können bei jedem Einkauf gesammelt werden. Dabei erhält man pro 1 Euro Kartenumsatz 1 Punkt. Schaltet man den (kostenpflichtigen) Turbo hinzu, gibt es nochmals 0,5 Punkte pro 1 Euro Kartenumsatz zusätzlich. Soviel sammelt man wirklich nirgends anders! Und der Punkteverfall ist ausgesetzt.

Die Membership Rewards können zu verschiedenen Partnern transferiert werden. Dabei gilt ein Verhältnis von 5:4. Der Welcome Bonus von 15.000 Punkten entspricht somit 12.000 Meilen. Zu der langen Liste der Partner zählen Miles&More (über Payback), Alitalia MilleMiglia, Asia Miles, British Airways Executive Club, Delta Sky Miles, Emirates Skywards, Etihad Gues, Finnair Plus, Air France / KLM Flying Blue, Iberia Plus, Qatar Privilege Club, SAS EuroBonus, Singapore Airlines KrisFlyer (3:2), Hilton Honors, Mariott Bonvoy und Radisson Rewards.

Hier Karte beantragen und 40.000 Membership Rewards Punkte sichern

American Express Gold Business
Über Payback in die Lufthansa First Class

American Express Gold Card. Die Kosten.

Hier wird es wirklich spannend. Die American Express Gold Card ist die ersten drei Monate kostenfrei. Ein toller Deal, denn es gibt dir die Möglichkeit, dich mit der Karte anzufreunden. Oder auch nicht. Dann wäre sie einfach wieder gekündigt. Nach den drei Monaten fallen pro Monat 12 € für die Karte an. Das entspricht 144 € im Jahr.

Allerdings gibt es ein ungeschriebenes Gesetz bei Amex und wir sind bisher auf ein sehr kulantes Handling gestoßen. Wenn man mehr als 10.000 € im Jahr mit der American Express Gold Card umsetzt kann man bei Amex anfragen und die jährliche Kartengebühr wird aufgehoben. Ich selbst hatte die Karte fünf Jahre bevor ich auf Platinum gewechselt bin und habe die American Express Gold Card dauerhaft kostenlos nutzen können. Um dies zu erreichen habe ich von meinen Urlauben bis zum Coffee To Go alles mit dieser Karte gezahlt. Und es hat sich gelohnt.

Eine Garantie können wir hierfür nicht geben, aber unsere Erfahrungswerte zeigen, dass es möglich ist, eine Premium-Kreditkarte dauerhaft kostenlos zu bekommen.

Hier Karte beantragen auf 40.000 Membership Rewards Punkte sichern

American Express Gold Card. Ein paar Nachteile.

Wie bei so vielem im Leben gibt es wo Sonne ist auch Schatten. Die American Express Gold Card ist mit satten 2 Prozent des Umsatzes.

Bargeldabhebungen mit American Express sind ortsunabhängig wirklich teuer. Hier wird eine Gebühr von 4 Prozent, mindestens jedoch 5,95 Euro, fällig.

Eine Nutzung im Ausland für Bezahlungen bzw. Bargeldabhebungen generell sind somit nur in einer absoluten Notfallsituation sinnvoll.

Aber auch hier bieten wir Lösungen an, welche diesen Makel ertragbar machen. Vor allem die Eurowings Gold Kreditkarte Link einfügen zur Karte ist hier eine wunderbare Ergänzung da hier weder Gebühren für weltweite Bargeldabhebungen noch Fremdwährungsgebühren anfallen.

American Express Gold Card. Fazit.

American Express freut sich auch in Deutschland über immer mehr Akzeptanz. Von A wie Aldi bis Z wie Zalando gibt es offline und online unglaublich viele Möglichkeiten, die Karte zum Einsatz zu bringen. Und dort, wo es vielleicht gerade nicht geht, hilft die Hinterlegung der American Express Gold Card bei Paypal und man sammelt gleich bei noch mehr Unternehmen.

Für jeden Meilensammler ist die American Express Gold Card aufgrund ihrer starken Flexibilität und Vielfalt ein Must Have. Weder bei der hauseigenen Payback Kreditkarte noch bei den Miles & More Kreditkarten sammel ich so viele Meilen pro Euro. 

Das Versicherungspaket umfasst die wichtigsten Leistungen, um beruhigt und sicher in den Urlaub zu fahren!

Zugleich sollte man Abstand nehmen, die Karte für Bezahlungen außerhalb der Eurozone einzusetzen bzw. generell für Bargeldabhebungen. Dies ist der Schwachpunkt der Karte. Hier sollte man eine weitere Karte als Ergänzung nutzen.

Hier Karte beantragen auf 40.000 Membership Rewards Punkte sichern

Vorheriger ArtikelMiles & More Gold Credit Card Business
Nächster ArtikelShoop Travel Deals: Spare bis zu 25% auf Hotels und Flüge
Angefangen hat die Leidenschaft mit Überschall: Ein Trip zu zweit mit der Concorde von London nach New York, zurück in der First Class und drei Nächte im Waldorf Astoria - ein absolutes Reisehighlight im Wert von weit mehr als 10.000 Euro komplett auf Meilen gebucht. Statt 500 Meilen und 1.000 Hotelpunkten einfach mal 5.000 Meilen und 5.000 Hotelpunkte einsacken? Mit den richtigen Strategien wird’s ganz einfach.Ulf-Gunnar, beschäftigt sich seit dreissig Jahren mit Meilenprogrammen auf der gesamten Welt, geniesst VIP-Treatment in den meisten Hotels der Welt und ist zeitgleich Inhaber des höchsten VIP-Status in allen drei großen Flugallianzen. Er kennt sich in der Welt von Punkten, Statusmeilen und Upgrades aus und gibt seine Tipps und Strategien weiter.