Virgin Galactic: Termine für erste Weltraumflüge stehen fest

Virgin Galactic Raumschiffkabine / © Virgin Galactic 2020
Virgin Galactic Raumschiffkabine / © Virgin Galactic 2020

Das Raumfahrtunternehmen Virgin Galactic von Sir Richard Branson hat die Termine für seine ersten kommerziellen Weltraumflüge enthüllt. Der erste Flug, Galactic 01, ist für den Zeitraum vom 27. bis 30. Juni geplant.

Bei diesem Erstflug werden sechs Personen an Bord sein, darunter drei Mitglieder der italienischen Luftwaffe und des Nationalen Forschungsrats von Italien. Das Team wird während des Fluges Mikrogravitationsforschung durchführen.

Galactic 02 wird im August starten und Mitglieder der Öffentlichkeit mit monatlichen Flügen folgen. In den letzten zehn Jahren hat Virgin Galactic etwa 800 Tickets für seine Reisen zum Rand des Weltraums verkauft, wobei die ersten Chargen jeweils 200.000 US-Dollar gekostet haben.

Virgin Galactic Spaceship-Kabine in Nutzlastkonfiguration.
Virgin Galactic Spaceship-Kabine in Nutzlastkonfiguration. / © Virgin Galactic 2020

Aktuell belaufen sich die Tickets auf 450.000 US-Dollar pro Person. Viele der ersten Passagiere haben mehr als ein Jahrzehnt auf diesen Moment gewartet, nachdem sie ihre Tickets gekauft haben. Die Sitze für die ersten Weltraumflüge wurden bereits zugewiesen.

Der CEO von Virgin Galactic, Michael Colglazier, äußerte seine Begeisterung für den mit Spannung erwarteten Start. „Dieses aufregende nächste Kapitel für Virgin Galactic wurde von Innovation, Entschlossenheit und dem Bestreben angetrieben, ein beispielloses und wirklich transformatives Kundenerlebnis zu bieten“, sagte er.

Die einzigartige Startmethode von Virgin Galactic unterscheidet sich von Wettbewerbern wie SpaceX und Blue Origin. Anstatt senkrechter Raketenstarts startet das Trägerflugzeug des Unternehmens, die White Knight Two, von einer Startbahn aus. In etwa 16 Kilometern Höhe über der Erdoberfläche wird das raketengetriebene Raumflugzeug VSS Unity freigegeben und zündet seinen Raketenmotor, um eine Höhe von über 80 Kilometern zu erreichen.

Virgin Galactic Sitzprofil
Virgin Galactic Sitzprofil / © Virgin Galactic 2020

An diesem Punkt überquert die VSS Unity die Grenze zum Weltraum und bietet den Passagieren einen gewichtslosen und atemberaubenden Blick auf unseren Planeten.

Das Erlebnis dauert etwa 90 Minuten, einschließlich fünf Minuten Schwerelosigkeit, bevor das Raumflugzeug zur Erde gleitet und auf dem Spaceport America in der Wüste von New Mexico landet. Im Jahr 2012 absolvierte Branson erfolgreich einen suborbitalen Flug mit Virgin Galactic.

Fazit

Mit dem bevorstehenden Start seiner kommerziellen Weltraumflüge wird Virgin Galactic die Träume seiner Kunden erfüllen. Sie haben geduldig mehr als 10 Jahre auf ihren Flug gewartet. Allerdings ist der Preis für dieses Erlebnis beträchtlich, sodass die Tickets vorerst nur einer privilegierten Minderheit zugänglich sein werden.

Keine News mehr verpassen:
Hol dir den Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer aktuelle Tipps rund ums Punkte + Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Sammle Punkte + Meilen ohne Ende: Hier den kostenlosen Newsletter bestellen.