Mit dieser Geheimwaffe gibt es tausende kostenlose Payback Punkte!

Lufthansa
Lufthansa Foto: planespottermuc

Nicht viele kennen sie, doch jeder, wirklich absolut jeder, sollte sie in seinem Portemonnaie haben. Denn sie ist nicht nur für immer absolut kostenlos, du bekommst auch noch ein nettes Willkommensgeschenk und viele weitere, praktische Vorteile! Außerdem kannst du jedes Jahr auch tausende kostenlose Payback Punkte mit ihr sammeln!

Die Geheimwaffe – So gibt´s kostenlose Payback Punkte

Wenn du dir die Payback Kreditkarte holst, bekommst du zuerst einmal 2.000 Payback Punkte als Willkommensgeschenk, natürlich absolut kostenlos. Außerdem sammelst du doppelte Basispunkte bei allen Payback Partnern (also 1 Punkt pro Euro) und 1 Punkt pro 2 Euro auf alle anderen Umsätze.

Hier direkt die Karte beantragen

kostenlose Payback Punkte
Sammle kostenlose Payback Punkte mit der American Express Payback Karte

Natürlich gibt es auch andere interessante Kreditkarten, wie die Miles & More Gold oder sogar die Amex Platinum. Mit der Payback Karte hast du allerdings das beste Preis-Leistungs Verhältnis, da sie eben absolut kostenlos ist. Du hast außerdem verschiedene Vorteile, doch hier einmal die interessantesten:

  • Deine Payback Punkte verfallen nicht mehr*
  • Du bist freigeschaltet für die „Amex Offers“
  • Für 36€ den Turbo aktivieren und doppelte Punkte sammeln
  • Geheimtipp: Mit PayPal verknüpfen

American Express Payback Card + 2.000 Punkte sichern!*

Deine Payback Punkte verfallen nicht mehr

*Damit deine Punkte nicht verfallen, musst du lediglich alle 36 Monate mindestens einen Payback Punkt sammeln, egal wie.

Die Amex Offers

Bei den Amex Offers handelt es sich um so etwas ähnliches wie Bonuscoupons, allerdings eben nur für Inhaber der American Express Payback Karte. So gab es beispielsweise im Mai 50fache Punkte bei Microsoft, oder 100 Euro Cashback auf Amex Reisen.

Hier direkt die Karte beantragen

kostenlose Payback Punkte

Der Punkte Turbo

Auch der Punkte Turbo (Payback Max) ist interessant. Für 35€ im Jahr sammelst du dauerhaft doppelte Punkte, also immer einen Punkt pro Euro. Herauszufinden, wann genau sich das für dich lohnt, kann etwas kompliziert werden, deswegen gibt es am Ende des Artikels mehr dazu.

American Express Payback Card + 2.000 Punkte sichern!*

Geheimtipp: Mit PayPal verknüpfen

PayPal ist eine super Möglichkeit, im Internet schnell und ohne viel Aufwand zu bezahlen. Und du kannst deine Kreditkarte bei PayPal hinterlegen und sammelst dann sogar einen Punkt pro 2 Euro Umsatz auf alle PayPal Umsätze!

kostenlose Payback Punkte

Deine weiteren Vorteile

Da es sich um eine Kreditkarte handelt, gibt es natürlich noch weitere Vorteile, die allerdings im Bezug auf Payback nicht unbedingt super interessant sind. Dazu gehören:

  • Erweitertes 90tägiges Rückgaberecht
  • 24/7 persönlicher telefonischer Service
  • Kostenfreie Ersatzkarte
  • Online Reiseservice für Buchung von Hotels, Mietwagen und Flügen

Hier direkt die Karte beantragen

Fazit – Tausende kostenlose Payback Punkte

Eigentlich kann das Fazit in einem Satz zusammengefasst werden: Hol dir die Payback American Express Karte!

Falls du bereits eine Kreditkarte von Miles & More oder American Express besitzt, kannst du diese natürlich weiterhin aktiv benutzen. 2.000 kostenlose Punkte, die Möglichkeit, an Amex Offers teilzunehmen und der gestoppte Punkteverfall sind allerdings alles super Vorteile, die du dir absolut kostenlos sichern kannst.

kostenlose Payback Punkte

Der Payback Turbo

Falls du dich bereits für die Karte entschieden hast, möchte ich an dieser Stelle noch einmal kurz näher auf den Payback Turbo eingehen.

Für eine Jahresgebühr von 35 Euro gibt es nämlich dauerhaft doppelte Punkte auf alle deine Umsätze gutgeschrieben, exklusive Tankstellen Umsätze. Das bedeutet, es gibt einen Punkt pro ausgegebenem Euro, statt den normalen ein Punkt für 2 Euro.

Es stellt sich allerdings die Frage, ab wann genau diese 35 Euro pro Jahr sich wirklich lohnen. Ich denke, am interessantesten ist es zu sehen, wie viele Payback Punkte du im besten Fall mit 35€ sammeln kannst.

Also nochmal: Hol dir die American Express Payback Karte!

Payback Max – Ab dann lohnt es sich

Am günstigsten sammelt man Payback Punkte mit Zeitschriften Abos. Gehen wir einfach von den Standard Abos aus, ohne verrückte Bonusaktion.

Für knapp 35 Euro gibt es standardmäßig beim Leserservice das Magazin „die Schule“ mit einem Bonus von 2.020 Payback Punkten. Damit sich Payback Max lohnt, müsstest du also auch mindestens 2.020 Punkte darüber sammeln.

Und diesen Wert zu erreichen, musst du 4.040 Euro innerhalb eines Jahres ausgeben, beziehungsweise 335€ im Monat.

Die angezeigten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Damit unterstützt du unsere Arbeit. Für dich verändert sich der Preis aber natürlich nicht. Danke!

Sammle Punkte + Meilen ohne Ende:
Hol dir den Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer aktuelle Tipps rund ums Punkte + Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Sammle Punkte + Meilen ohne Ende: Hier den kostenlosen Newsletter bestellen