Extra Cashback mit deiner VISA Karte

Mit deiner Visa Karte bekommst du wieder extra Cashback. Alle Inhaber einer Visa Karte, wie beispielsweise der Hilton Honors Kreditkarte oder der VIVID Card, können sich jetzt freuen. Denn du musst jede VISA Karte nur einmal anmelden und schon bekommst du bis zu 10€ auf online Umsätze deiner Kreditkarte wieder als Cashback zurück.

Die Aktion läuft bis zum 15. Oktober und du musst deine Karte unbedingt vorab registrieren.

Diese Cashback Aktion für deine VISA Karte im Herbst ist aus meiner Sicht unattraktiver, als die letzten. Beim letzten Cashback Angebot der VISA Karte, wurden genau 2% auf alle Zahlungen bis 25€ erstattet, bis zu einem Maximum von 50€ Cashback pro Karte.

Pro Zahlung wurden also bis zu 50 Cent erstattet. Der erste große Unterschied ist die on- und offline Zahlung. Bei der neuen Aktion gibt es Cashback nur wenn du deine VISA Karte für online Zahlungen einsetzt. Für das Bezahlen im Supermarkt, oder beim Händler um die Ecke, gibt es diesmal kein Geld zurück.

Cashback mit der VISA Karte: Hol dir bis zu 10 Euro zurück

Cashback Visa Karte 2021

  • Die Höhe deines Cashback ist abhängig von der Anzahl der Onlinezahlungen mit der registrierten VISA Karte
  • 5 Zahlungen = 2 €, 10 Zahlungen = 5 €, 20 Zahlungen = 10 €.
  • Visa vergibt insgesamt bis zu 400.000 €. Du kannst pro angemeldeter VISA Karte bis zu maximal 10 € zurückbekommen.
  • Wenn du verschiedene Karten registrierst, musst du jeweils eine neue Email Adresse nutzen.
  • Wie hoch die jeweilige Zahlung ist, ist unerheblich. Wichtig ist nur, dass sie online getätigt wird.

Die Cashback Aktion mit deiner VISA Karte läuft bis zum 15. Oktober 2021. Alle Fragen werden in den FAQs gut beantwortet.

Hier direkt registrieren und Cashback sammeln

Diese zwei VISA Karten bringen dir zusätzlich Cashback und Vorteile

Wenn du jetzt noch keine VISA Karte besitzt, dann ist dies eine gute Gelegenheit, dich einmal näher damit zu beschäftigen. Wenn du sie jetzt beantragst, ist sie mit Sicherheit noch im Rahmen der Aktion bei dir. Ich empfehle dir, zwei VISA Karten ganz besonders, die ich beide selbst auch nutze. VIVID Money und die Hilton Honors VISA Card.

VIVID Money ist kostenlos. Du bekommst mit der Karte in zahlreichen Geschäften bei deinen on-und offline Zahlungen immer Cashback. Aktuell gibt es bis zu 25% zum Beispiel bei DENN’s Biomarkt, ZARA, Douglas, Deutsche Bahn, ALNATURA, adidas, IKea, LIDL und einigen mehr.

Wenn du deine VIVID Visa Karte registrierst, bekommst du zusätzlich Cashback im Rahmen der Aktion.

Du kennst VIVID noch nicht? Dann klicke hier um mehr zu erfahren oder hol dir gleich das Willkommensgeschenk von aktuell 40 € plus Vivid Metallkarte!

Meine zweite VISA Karte ist die Hilton Honors. Sie ist sehr kostengünstig und kann als VISA Karte auch für die Cashback Aktion genutzt werden. Sie bringt dir auch sonst einige Vorteile. Unter anderem bekommst du sofort den Hilton Honors Gold VIP Status mit

+ 5.000 Honors Punkte als Willkommensbonus

+ Kostenfreies Zimmer Upgrade

+ Kostenfreies Frühstück für zwei Personen

Allein das Frühstück kann pro Übernachtung im Hotel leicht zwischen 20 und 35 Euro pro Person kosten. Bei einer Kartengebühr von nur 48€ im Jahr bist du meist schon nach einem Hotelaufenthalt im Plus. Mit der VISA Cashback Aktion kannst du dir zusätzlich mit Umsätzen bis 25€ deine Jahresgebühr als Geld zurück holen.

Hier kannst du dir die Hilton Honors Kreditkarte beantragen

Mach mehr aus deinem Geld mit VIVID Money

  • 40€ Startguthaben
  • Ohne SCHUFA Abfrage
  • Bis zu 25% Cashback auf deine täglichen Ausgaben
  • Mobile Banking
  • Provisionsfreie Investments in Aktien und ETFs mit nur einem Klick

Vorheriger ArtikelReise Deals der Woche: Prag, Marrakesch, Toskana
Nächster ArtikelBeim nächsten Deutsche Bahn Ticket richtig sparen
Angefangen hat die Leidenschaft mit Überschall: Ein Trip zu zweit mit der Concorde von London nach New York, zurück in der First Class und drei Nächte im Waldorf Astoria - ein absolutes Reisehighlight im Wert von weit mehr als 10.000 Euro komplett auf Meilen gebucht. Statt 500 Meilen und 1.000 Hotelpunkten einfach mal 5.000 Meilen und 5.000 Hotelpunkte einsacken? Mit den richtigen Strategien wird’s ganz einfach. Ulf-Gunnar, beschäftigt sich seit dreissig Jahren mit Meilenprogrammen auf der gesamten Welt, geniesst VIP-Treatment in den meisten Hotels der Welt und ist zeitgleich Inhaber des höchsten VIP-Status in allen drei großen Flugallianzen. Er kennt sich in der Welt von Punkten, Statusmeilen und Upgrades aus und gibt seine Tipps und Strategien weiter.