Maui, Hawaii: Tourismus-Wiedereröffnung und nützliche Reisehinweise

Zwei Monate nach den verheerenden Waldbränden auf Maui, Hawaii, wurde die staatliche Reisewarnung aufgehoben. Die Wiedereröffnung beginnt vorerst nur in den Hotels im nördlichen Teil von West Maui.
Zwei Monate nach den verheerenden Waldbränden auf Maui, Hawaii, wurde die staatliche Reisewarnung aufgehoben. Die Wiedereröffnung beginnt vorerst nur in den Hotels im nördlichen Teil von West Maui.

Zwei Monate nach den verheerenden Waldbränden auf Maui, der zweitgrößten Insel von Hawaii, bei denen die historische Stadt Lahaina zerstört wurde und über 2.100 Acres Land vernichtet wurden, wurde die staatliche Reisewarnung am vergangenen Sonntag aufgehoben.

Die Wiedereröffnung beginnt zunächst nur in den Hotels im nördlichen Teil von West Maui, wo Gäste empfangen werden.

Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass die Wiedereröffnung nicht bedeutet, dass alle Hotels, Restaurants und Geschäfte in West Maui bereits geöffnet sind.

Welche Gebiete sind geöffnet?

Die Gemeinden Kaanapali, Napili, Honokowai und Kapalua, die am stärksten von den Bränden betroffen waren, sind nun für Touristen geöffnet.

Die Stadt Lahaina und ihre Umgebung bleiben weiterhin für Touristen geschlossen.

Phasen der Wiedereröffnung

Die erste Phase des Plans von Bissen, die Eröffnung von Hotels und Unternehmen in den Gemeinden von Kapalua bis Kahana, wird vor dem Beginn der zwei folgenden Phasen bewertet, die sich auf südlichere Stadtteile konzentrieren, in denen mehr Einwohner vertrieben wurden.

Für diese letzten Phasen wurden noch keine Daten bekanntgegeben.

Verfügbarkeit von Hotels

Die schrittweise Wiedereröffnung der Hotels in West Maui erfolgt unter der Anleitung des Bürgermeisters.

Unternehmen in dem Abschnitt zwischen dem Ritz-Carlton in Kapalua und der Kahana Villa in Kahana dürfen Gäste empfangen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nur ausgewählte Hotels in dieser Gegend, zu denen auch das Ritz-Carlton gehört, derzeit Gäste aufnehmen.

Hotels in Wailea und Kihei

Weiter südlich, in Wailea und Kihei, sind bereits alle wichtigen Hotels und Resorts geöffnet.

Im Fairmont Kea Lani in Wailea erhalten Gäste eine fünfte Nacht gratis, um frühere Stornierungen zu kompensieren.

Sie hoffen, Gäste anzuziehen, die zuvor ihre Buchungen abgesagt hatten, und bieten Anreize wie kostenloses Frühstück und Zimmer-Upgrades.

Die Lage in Lahaina

Die Einwohner von Lahaina durften nach und nach in ihre Häuser zurückkehren. Die Situation der dortigen ständigen Bewohner bleibt jedoch eine Krise.

In dieser Woche waren über 6.800 Menschen in Hotels der Region untergebracht, darunter das Hyatt Regency und das Royal Lahaina Resort in Kaanapali.

Was erwartet Reisende?

Aktuelle Besucher berichten in sozialen Medien, dass die Insel leer erscheint, mit hunderten leeren Hotelzimmern, geschlossenen belebten Restaurants und verlassenen Stränden.

Restaurantbesitzer wie Peter Merriman vom Merriman’s in Kapalua geben an, dass sie ohne mehr Touristen, die sie unterstützen, nicht öffnen können.

Besucher werden gebeten, Lahaina zu meiden

Sowohl die Behörden als auch die Bewohner betonen, dass Lahaina nicht im Reiseplan der Touristen sein sollte.

Es ist wichtig zu bedenken, dass die gesamte Gemeinschaft von Maui traumatisiert ist und trauert.

Angemessenes Verhalten und Respekt sollten sowohl dem Ort als auch den Menschen, die in Maui leben und arbeiten, gewidmet sein.

Luxus für Alle:
Sammle Punkte + Meilen ohne Ende mit dem Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer aktuelle Tipps rund ums Punkte + Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Sammle Punkte + Meilen ohne Ende: Hier den kostenlosen Newsletter bestellen.