PAYBACK Punkte in Geld auszahlen – So geht’s

Wo du Payback Punkte einlösen kannst

Es ist nicht meine favorisierte Nutzung von Punkten, aber du kannst dir deine PAYBACK Punkte auch in Geld auszahlen lassen.

Wenn du ganz normal auf der Seite von PAYBACK bist und auf PAYBACK Punkte einlösen klickst, wird dir nicht angezeigt, wie du deine PAYBACK Punkte in Geld auszahlen lassen kannst. Es werden dir nur Angebote von Payback angezeigt.

Will PAYBACK gar nicht, dass du deine Punkte in Geld auszahlen lässt? So geht’s!

1. Zum Fragen & Hilfe Bereich von PAYBACK finden

Um Herauszufinden wie man seine PAYBACK Punkte in Geld auszahlen lassen kann, musst du auf der Homepage von PAYBACK „Punkte einlösen“ in der Suchfunktion eingeben. Wenn du dann herrunterscollst, musst du auf den Kasten mit „Fragen & Hilfen“ klicken.

2. Wo und wie kann ich meine PAYBACK Punkte einlösen?

Jetzt wirst du zum Fragen & Antworten Katalog von PAYBACK weitergeleitet. Hier musst du wieder ein wenig runterscrollen bis du den Reiter mit „Wo und wie kann ich meine Payback Punkte einlösen?“ findest. Dann bist du der Sache schon sehr nah.

3. Einlösung der Punkte in Bargeld

Jetzt musst du nur noch ein letztes Mal ein wenig nach unten scrollen und schon wird der Abschnitt mit „Punkte in Bargeld auszahlen“ angezeigt. Klicke auf den Link und dann wirst du zum Bereich weitergeleitet wo du dann deine Payback Punkte in Bargeld einlösen kannst.

4. Punkte in Bargeld einlösen – drei einfache Schritte

Deine Punkte kannst du dir direkt auf dein Konto überweisen lassen. Für einen PAYBACK-Punkt erhältst du einen Cent. Für eine Auszahlung benötigst du mindestens 200 Punkte. Logge dich mit deinen PAYBACK-Daten ein.

Über den folgenden Link kannst du deine Payback-Punkte auszahlen lassen.

Schritt 1: Hier siehst du deinen Punktestand und deine Bankverbindung. Über die Schaltfläche „Ändern“ neben dem Punktestand kannst du bestimmen, wie viele Punkte du einlösen möchtest.

Schritt 2: Überprüfe deine Bankverbindung. Wenn nötig, kannst du sie mit „Ändern“ anpassen.

Schritt 3: Bestätigen den Vorgang mit dem Klick auf „Bestätigen“.
Laut PayBack wird das Geld innerhalb einer Woche auf dein Konto überwiesen.

PAYBACK Punkte auszahlen lassen – Lohnt es sich?

Wenn du dir deine Punkte auszahlen lässt, haben sie einen exakten Gegenwert von einem Cent pro Punkt. Im Prämienshop kann der Wert eines Punktes schwanken und tiefer, aber auch höher liegen.

Wechselst du deine Punkte in Miles & More Meilen um und setzt diese wiederum für ein Business Class Meilenschnäppchen Flug ein, kann der Wert eines Punktes auf bis zu 4 Cent klettern. Bei First Class Tickets können sie bis zu 9 Cent wert sein. Hört sich nicht nur besser an als 1 Cent – ist es auch.

Es kann aber natürlich auch einfach sein, dass du gerade Geld benötigst, Flugangst hast oder deine Punkte vor dem Verfall retten willst. Eine andere Möglichkeit den Punkteverfall dauerhaft zu stoppen ist die kostenlose American Express Payback Karte. So lange du Inhaber dieser gratis Kreditkarte bist, musst du dir über den Punkteverfall auch keine Gedanken machen.

Keine News mehr verpassen:
Hol dir den Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer aktuelle Tipps rund ums Punkte + Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Sammle Punkte + Meilen ohne Ende: Hier den kostenlosen Newsletter bestellen.