Ryanair: Petition zum Schutz von Fluggästen

Ryanair hat offiziell bestätigt, dass über 600.000 Passagiere die Petition
Ryanair hat offiziell bestätigt, dass über 600.000 Passagiere die Petition "Protect Passengers: Keep EU Skies Open" unterzeichnet haben. Sobald die Petition von Ryanair eine Million Unterschriften erreicht, wird die Fluggesellschaft sie der EU-Kommission übergeben. / Bild: Ryanair.com

Ryanair hat offiziell bestätigt, dass über 600.000 Passagiere die Petition „Protect Passengers: Keep EU Skies Open“ unterzeichnet haben. In dieser Petition wird die Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, dazu aufgefordert, sofortige Maßnahmen zu ergreifen, um die Bewegungsfreiheit der europäischen Bürger und Überflüge während der Streiks der französischen Flugsicherung zu schützen.

Sobald die Petition von Ryanair eine Million Unterschriften erreicht, wird die Fluggesellschaft sie der EU-Kommission übergeben. Dabei wird gefordert, dass Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen endlich Maßnahmen ergreift, um die Bewegungsfreiheit der EU-Bürger zu schützen, insbesondere wenn die französische Flugsicherung wiederholt streikt.

Obwohl die Initiative erst vor fünf Wochen gestartet wurde, hat Ryanair bereits über 600.000 Unterschriften von Fluggästen gesammelt. Diese sind es leid, dass ihre Reisepläne aufgrund von kurzfristigen Streiks der französischen Flugsicherung storniert werden, und sie fordern die EU-Kommission auf, ihr Recht auf Bewegungsfreiheit zu schützen.

Die EU-Bürger sind zunehmend frustriert darüber, dass die Streiks der französischen Flugsicherung ihre Reisepläne unnötig beeinträchtigen, und sie verlangen nun Maßnahmen von der EU-Kommission.

Allein in den ersten vier Monaten des Jahres 2023 gab es mehr als 50 Streiktage der französischen Fluglotsen, was zehnmal so viele sind wie im gesamten Jahr 2022. Diese Streiks zwangen Ryanair dazu, mehr als 3.700 Flüge zu streichen, was wiederum die Pläne von mehr als 666.000 Passagieren kurzfristig durcheinanderbrachte.

Während Frankreich das Mindestdienstgesetz anwendet, um seine Inlandsflüge zu schützen, werden die Überflüge aus Deutschland, Spanien, Italien, dem Vereinigten Königreich und Irland unverhältnismäßig oft gestrichen. Diese Ungerechtigkeit muss dringend behoben werden. Bereits Italien und Griechenland schützen Überflüge während Streiks der Flugsicherung, und die EU-Kommission sollte nun darauf bestehen, dass Frankreich dasselbe tut.

Hier kannst du die Petition „Protect Passengers: Keep EU Skies Open“ unterzeichnen.

Luxus für Alle:
Sammle Punkte + Meilen ohne Ende mit dem Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer aktuelle Tipps rund ums Punkte + Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Sammle Punkte + Meilen ohne Ende: Hier den kostenlosen Newsletter bestellen.