United Airlines präsentiert neue Sitze für die First Class

United Airlines präsentiert neue Sitze für die First Class mit kabellosen Lademöglichkeiten.
United Airlines präsentiert neue Sitze für die First Class mit kabellosen Lademöglichkeiten.

United Airlines hat die neuen Sitze der First Class für Inlandsflüge in den USA vorgestellt, die erstmals über eine kabellose Ladestation an jedem Armlehne verfügen. Darüber hinaus sind die neuen Sitzpolster aus hochwertigem veganem Leder gefertigt, während größere Bildschirme für ein noch besseres Unterhaltungserlebnis sorgen.

Die Tische bieten mehr Platz und eine eingebaute Tablet-Halterung. Bereits in diesem Monat werden die neuen Sitze in der ersten Boeing 737 eingebaut, weitere Flugzeuge folgen noch in diesem Sommer. Bis Ende 2026 sollen die First-Class-Sitze in über 200 Flugzeugen verfügbar sein, darunter Boeing 737NG, Boeing 737MAX und Airbus A321neo.

Drei Geräte gleichzeitig aufladen: Kein Problem!

Drei verschiedene Lademöglichkeiten – kabellos, eine Steckdose und ein USB-C-Anschluss – ermöglichen es den Passagieren, ohne die Suche nach dem passenden Kabel, Stecker oder Adapter im Handgepäck mehrere Geräte gleichzeitig aufzuladen. Die kabellose Ladestation befindet sich in einem Fach in der Armlehne und gewährleistet somit einen freien Tisch sowie den Sichtschutz zum Sitznachbarn bei eingehenden Benachrichtigungen.

Großzügiger Raum für Arbeit und Entspannung

Die hochauflösenden 13-Zoll-Monitore verfügen über eine Fernbedienung, um bequem vom Sitz aus zwischen den verschiedenen Programmen zu navigieren. Bluetooth-Konnektivität ist ebenfalls vorhanden. Ein knapp 46 Zentimeter großer Tisch bietet den Passagieren ausreichend Platz für Mahlzeiten, Getränke und größere elektronische Geräte wie Laptops.

Ein integrierter Tablet-Halter sorgt für zusätzlichen Komfort. Cocktails können auf Quarzit-Tischen abgestellt werden, und Flaschenhalter zwischen den Sitzen ermöglichen es den Passagieren, ihre Geräte, Getränke oder Snacks ohne Verwendung des Tisches zu verstauen. Der Neigungswinkel der neuen Sitze kann individuell angepasst werden, ebenso wie die äußere Armlehne. Darüber hinaus genießen die Gäste mehr Privatsphäre dank der gebogenen Kopfstütze und einer kleinen Trennwand zwischen den Sitzen.

Neben der Ausstattung von Flugzeugen mit den neuen Sitzen modernisiert United bis 2025 in weiteren 200 Flugzeugen des Typs Boeing 737, Airbus 319 und Airbus 320 für Inlandsflüge in den USA die Sitze in der First Class. Sie erhalten vegane Lederausstattungen, verbesserte Sitzpolster und neue Kopfstützen.

Für weitere Informationen über United Airlines, schau hier vorbei.

Luxus für Alle:
Sammle Punkte + Meilen ohne Ende mit dem Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer aktuelle Tipps rund ums Punkte + Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Sammle Punkte + Meilen ohne Ende: Hier den kostenlosen Newsletter bestellen.