Flugmeilen zurück bekommen: topbonus schenkt dir 30%

Flugmeilen zurück bekommen: Bis zum 12. Mai kannst du dir bis zu 30% Prämienmeilen bei airberlin zurückerstatten lassen, die du vorher zum Beispiel für ein Business Class Ticket oder ein Upgrade in die Business eingelöst hast – du musst nur wenig Schritte beachten.

Viele kennen das Problem: Prämienmeilenverfall. Um Meilenverfall als topbonus Classic oder Silver Mitglied entgegen zu wirken, bietet airberlin bis Mitte Mai mit dem Meilen Kickback bei topbonus eine tolle Aktion. Sollten einige deiner Prämienmeilen in den nächsten Wochen oder Monaten verfallen, solltest du dir jetzt ein Business Class Upgrade oder einen Freiflug sichern – und im Gegenzug schreibt dir airberlin bis zu 30% der eingesetzten Prämienmeilen wieder gut. Somit gönnst du dir einen entspannten Flug in der Business Class oder fliegst vielleicht kostenlos von Berlin nach Miami oder von Düsseldorf nach New York. Und das gute: du hast bis zum 31. März 2018 Zeit den Prämienflug anzutreten.

Flugmeilen zurück bekommen: So funktioniert’s!

Flugmeilen zurück bekommen: Jetzt bei topbonus
  • Bis zum 12. Mai einmalig für die Aktion registrieren – bitte gucke in deine Emails und in dein topbonus Konto unter „Meine Promotions“, bisher konnte ich noch nicht erkennen ob die Promotion nur auf Einladung ist
  • bis zum 12. Mai 2017  Meilen einlösen
  • Nach Aktionsende Meilen anteilig zurück erhalten (Gutschrift bis zum 315.2017; du findest die genauen Staffelungen in der Tabelle unten)
  • bis zum 31. März 2018 reisen

Wieviele Meilen erhältst du zurück?

Eingelöste MeilenMeilen-Rückzahlung
4.000 – 14.99920%
15.00 -29.99925%
> 30.00030%

So geht’s: günstig in die airberlin Business Class

Mit dem Meilen Kickback bei topbonus lohnt es sich wirklich Meilen abzubauen. Manchmal droht ja nicht nur der Verfall, sondern man weiss nicht so richtig wofür man die vielen Prämienmeilen einsetzen möchte.

Full Lie-Flat-Seat in der airberlin Business Class
Full Lie-Flat-Seat in der airberlin Business Class

Auch die Verfügbarkeiten sind gerade bei airberlin in der Business Class kurzfristig meist nicht so super, was an der geringeren Sitzplatzanzahl liegt.

Wenn du etwas vorausplanen kannst, sieht es jedoch gleich ganz anders aus.

 

Woher kommen die Meilen?

Öfters werde ich gefragt, wo meine Prämienmeilen alle herkommen, wo ich doch gar nicht so oft mit dem Flugzeug unterwegs bin. Die Lösung ist ganz einfach: ich befolge selbst die vielen Tipps vom Upgrade Guru. Bei topbonus nutze ich – wann immer es – geht die airberlin Kreditkarte. Ich mache jede Promotion mit, die für mich Sinn macht. Vor kurzem habe ich mir zum Beispiel 4.000 Prämienmeilen nur für das bewerten von Hotels gesichert (hier liest du wie). Und wenn ich in Geschäften einkaufe, die am Deutschlandcard Programm teilnehmen, nutze ich Bonus-Aktionen und tausche die Punkte später in tobonus Prämienmeilen um. Wenn du auch keine Tipps verpassen möchtest, dann trag dich gleich in den Upgrade Guru Newsletter ein.

Fazit

Sollten in den nächsten Wochen einige deiner Prämienmeilen automatisch verfallen, kannst du dich mit dieser Aktion vor Meilenverfall bis 31. März 2018 schützen. Zusätzlich erhältst Du bis zu 30% der eingesetzten Meilen zurück auf dein topbonus Konto.

Luxus für Alle:
Sammle Punkte + Meilen ohne Ende mit dem Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer aktuelle Tipps rund ums Punkte + Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Sammle Punkte + Meilen ohne Ende: Hier den kostenlosen Newsletter bestellen.