Flying Blue Family: Vorteile für die ganze Familie

Air France KLM Flying Blue Family
KLM and AIR FRANCE aircraft at Amsterdam Airport Schiphol. Foto: Capital Photos (for KLM)

Flying Blue, das Vielfliegerprogramm von Air France-KLM, hat das Meilen Pooling „Flying Blue Family“ eingeführt. Berge, Strandurlaub oder Städtetrip – was steht als nächstes auf dem Familien-Programm? Ein gemeinsames Reiseziel zu finden, wird nicht die leichteste Übung sein, aber für Flying Blue Mitglieder ist es jetzt einfacher geworden, dorthin zu gelangen.

Mit dem neuen, kostenlosen Online-Service kann jedes Flying Blue Mitglied über 18 Jahren einen Meilen Pool eröffnen und bis zu sieben weitere Mitglieder einladen. Über „Mein Profil“ kannst du sowohl das Mileage-Pooling in deiner Family starten oder auch einer Family beitreten. Ein Mindestmeilenbetrag ist für den gemeinsamen Meilen-Pool nicht notwendig.

Das „Familienoberhaupt“, der sogenannte Family Leader, kann jederzeit Meilen von den Konten der anderen Mitglieder auf sein eigenes Konto übertragen. Die auf diese Weise geteilten Meilen ermöglichen einen schnelleren Zugang zu den Prämien und Angeboten des Programms, so dass alle davon profitieren können.

Eine „Flying Blue Family“ kann aus bis zu acht Mitgliedern bestehen: zwei volljährige Personen, darunter muss der Family Leader sein, sowie bis zu sechs weitere Mitglieder unter 18 Jahren. Dieser Service ist ab sofort in den Online-Profilen der Mitglieder auf den Webseiten von Air France und KLM verfügbar.

Mit der Möglichkeit des Meilenpoolings zieht Flying Blue nun mit dem Miles & More Lufthansa Meilen-Pool und dem Familienkonto von SunExpress your benefits gleich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Flying Blue von Air France/KLM: Meilen poolen, schneller Prämien genießen

Wie kann ich eine Flying Blue Family gründen?

Jedes Flying Blue-Mitglied über 18 Jahre, kann eine Family über „Mein Profil“ auf der Website von Air France oder KLM gründen. Anschließend können andere Mitglieder eingeladen werden, dem gemeinsamen Meilen Pool beizutreten. Eine Family kann maximal aus 8 Mitgliedern, dass heißt einem weiteren Erwachsenen und 6 Kindern, bestehen. Das Gründungsmitglied, wird zum/zur Family-Leader*in.

Wie kann ich einem Flying Blue Mileage Pool beitreten?

Du kannst einer Flying Blue Family beitreten, sobald du eine Einladung vom/von der Family-Leader*in erhalten hast. Nimmst du sie an, wirst du zum Mitglied der Family. Du kannst aber jeweils nur einem Flying Blue Mileage Pool beitreten und gehörst ihm mindestens 6 Monate lang an.

Wie kann ich Meilen innerhalb des Flying Blue Meilen Pools übertragen?

Der/die Flying Blue Family-Leader*in ist als einzige Person berechtigt, Meilen vom Konto der anderen Mitglieder zu übertragen. Der/die Leader*in kann die Meilen ganz oder teilweise übertragen. Nach jeder Übertragung sind alle Flying Blue Family-Meilen 2 Jahre lang gültig. Die Meilenübertragung ist endgültig. Man wird per E-Mail informiert, falls Meilen übertragen wurden.
Hier gehts Zu den FAQ

Flying Blue Family Meilenpooling
Meilen Pooling bei Air France/KLM

Flying Blue bietet noch mehr Vorteile für die jüngsten Mitglieder

Für die jüngsten Mitglieder bietet Flying Blue zusätzliche Vorteile an. Kinder zwischen zwei und elf Jahren, die in Begleitung eines Erwachsenen reisen, erhalten ab sofort 25 Prozent Ermäßigung auf Prämientickets.

Außerdem verfallen die Meilen für Mitglieder unter 18 Jahren nicht mehr. Und schließlich können Mitglieder, die sich in Elternzeit befinden, ihren aktuellen Status verlängern.

Keine News mehr verpassen:
Hol dir den Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer aktuelle Tipps rund ums Punkte + Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Sammle Punkte + Meilen ohne Ende: Hier den kostenlosen Newsletter bestellen.

Vorheriger ArtikelLast Call: Amex Shopping Guthaben nutzen
Nächster ArtikelKLM: Neue Sitze in der World Business Class
Ulf-Gunnar Switalski ist Experte in Sachen Loyalty. Mit dem Start seines Deutschen Bonus Awards hat er diesem Thema noch einmal Flügel verliehen. Er beschäftigt sich seit dreissig Jahren mit Bonusprogrammen auf der gesamten Welt und kennt sich in der Welt von Punkten, Statusmeilen und Upgrades aus. Mit "Umsonst in den Urlaub" und "Geld sparen mit Payback & Co." hat er sein Wissen in. zwei Büchern veröffentlicht. Seine Tipps und Strategien gibt er auf UpgradeGuru.de weiter und schreibt für Bleisure Traveller, mate, Business Traveller und Focus Online.