Fundstück der Woche: What’s in my bag? TSA Edition

Immer wieder ist man von den endlosen Schlangen am Security-Check genervt und fragt sich, wie oft man noch beantworten muss, dass man keine Flüssigkeiten mit sich führt. Dass diese Fragen berechtigt sind, zeigt nun ein Video der TSA.

Was für Dramen spielen sich täglich um Handgepäck bei den Sicherheitskontrollen am Flughafen ab. Wie nervig ist es, wenn man seine Nagelpfeile abgeben muss oder das Duschgel 10 ml zu viel Inhalt hat. Und diese durchsichtigen verschließbaren Tüten…

Meine schlimmste Geschichte ist jedoch, wie ich meine Freundin in Dublin besuchen wollte, zu spät kam, meinen Koffer gegen 80 Euro Aufpreis als zweites Handgepäckstück aufgeben und SÄMTLICHE Flüssigkeiten wegschmeißen musste. Ich rede hier nicht von der Billigtube Zahnpasta, nein nein. Ich musste meine ganze teure Kosmetik, mein neues Chanel Parfüm, die gerade erst gekaufte Flasche Vodka, die ich uns mitgenommen hatte, alles einfach in eine Plastiktüte stecken und nach vielem Gejammer auf Nimmerwiedersehen sagen. Dann hatte der Flug natürlich zwei Stunden Verspätung, ich durfte zurück zum Sicherheitsdienst gehen, alles wieder einsammeln, meinen Koffer doch noch abgeben, nur meine 80 Euro waren weg, was mir in dem Falle komplett egal war. Drama – Drama – Drama.

Auf Facebook kursiert gerade ein Video, das auch von ZEIT ONLINE reposted wurde. Grund ist eine neue Instagram Seite, auf der US-amerikanische Sicherheitskräfte ihre Funde bei den Taschenkontrollen des Handgepäcks zeigen. Man denkt ja häufig, man hätte bereits alles gesehen, was es zu sehen gibt, aber manchmal verschlägt es einem dann doch die Sprache.

Unzählige Tiere, Drogen und vor allem Waffen werden täglich rausgefischt. Schlimm genug, wenn manche ihre Spinne oder Schlange mitnehmen. Ganz gruselig ist jedoch die Vorstellung, dass ja nicht ALLE illegalen Gegenstände gefunden werden und man überhaupt nicht weiß, was alles unbemerkt durchrutscht.

Trauriger Spitzenreiter unter den Waffenschmugglern ist natürlich wieder Texas. Alles wie immer also. Schaut euch gern mal die Instagram Seite der TSA an.

Die Instagram Seite der TSA gibt schockierende Einblicke
Die Instagram Seite der TSA gibt schockierende Einblicke

Ich für meinen Teil, versuche bei der nächsten Kontrolle weniger genervt zu sein, immerhin tun die Beamten nur ihren Job und ich habe definitiv keine Lust im Flieger abgeknallt zu werden. (Obwohl ich gestern auch schon wieder auf der Sonderkontrollliste gelandet bin – man fragt sich warum- und von einem Beamten ÜBERALL abgetastet wurde. Auch so einen Bodyscanner habe ich nun zum ersten mal von innen gesehen. Lohnt nicht.)

Zusammenfassung

Alle mal eine Minute durchatmen wenn es um die nächste Kontrolle am Flughafen geht. Ihr wollt gar nicht wissen, was da alles tagtäglich für uns raus sortiert wird.

Was ist eure lustigste oder absurdeste Geschichte von der Sicherheitskontrolle?

Luxus für Alle:
Sammle Punkte + Meilen ohne Ende mit dem Upgrade Guru Newsletter

Mit einem kostenlosen Upgrade Guru Newsletter Abonnement sicherst du dir immer aktuelle Tipps rund ums Punkte + Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Sammle Punkte + Meilen ohne Ende: Hier den kostenlosen Newsletter bestellen.